1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"tiefes Entpacken" des Mac OS-Dekompressionsprogramm deaktivieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von naich, 30.09.09.

  1. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Es geht darum, dass wenn ein Archiv als einzige Datei nur ein zweites Archiv hat, beide hintereinander entpackt werden.

    ein erwünschtes Beispiel:
    "dateiname.tar.gz" wird entpackt zu "dateiname.tar"
    und dann wird "dateiname.tar" nochmals entpackt und anschließend gelöscht.

    Nun gibt es auch Fälle, in denen dies nicht erwünscht ist. Ich erinnere mich wage, dass das Problem irgendwie umgangen / gelöst werden kann, finde aber keine Anleitung mehr dazu.
    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ich weiss nicht, ob es das ist, aber ein Versuch ist es wert:
    Code:
    defaults write com.apple.archiveutility dearchive-reveal-after -bool NO
     
  3. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Nein, funktioniert scheinbar nicht... o_O
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Man kann es auch perfekt steuern:
    Code:
    [SIZE="-1"]open /System/Library/CoreServices/Archive\ Utility.app/Contents/Resources/Archives.prefPane[/SIZE]
    Installation bestätigen, glücklich sein.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Kein Wunder, das ist die falsche Eigenschaft (== "Anzeigen nach dem Entpacken")
    Das korrekte Attribut wäre "dearchive-recursively"
    Aber das brauchst du ja jetzt nicht mehr von Hand anzuwenden... :)
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Besten Dank!! Super, dass es dafür sogar nen PrefPane gibt.
     

Diese Seite empfehlen