Thriller-Serie "Severance": Patricia Arquette heuert bei Apple an

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.354


Martin Wendel
Apple umwirbt weiter das Who-is-Who der Schauspielerriege Hollywoods. Der jüngste Neuzugang: Patricia Arquette. Denn die Oscar-Preisträgerin ("Boyhood") übernimmt in der Thriller-Serie "Severance" eine der Hauptrollen. Damit gesellt sie sich zu Adam Scott, der als Mark, ein Mitarbeiter von Arquettes Charakter mit einer dunklen Vergangenheit, zu sehen sein wird.
Details zu "Severance"


Die neue Apple-Serie wird als "Workplace-Thriller" beschrieben. Das Unternehmen Lumen Industries will die Work-Life-Balance auf ein neues Level heben. Dan Erickson steckt hinter dem Projekt, Ben Stiller wird Regie führen. Endeavor Content produziert "Severance", die Produktionsfirma steuert bereits die Serien "See" und "Truth Be Told" zu Apple TV+ bei.

Wann die Serie starten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Jedenfalls wird die erste Staffel zehn Folgen umfassen.

Via MacRumors

Den Artikel im Magazin lesen.
 

nachdenker

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
748
😂... die war wohl günstig... seit Lost Highway (1997) hat sie ja KEINEN bedeutenden Film mehr gemacht... aber Apple TV+ sichert ihr wohl jetzt die Rente... netter Zug;)

vlt. auch ein Hinweis auf die Zielgruppe: 45+
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.354
😂... die war wohl günstig... seit Lost Highway (1997) hat sie ja KEINEN bedeutenden Film mehr gemacht... aber Apple TV+ sichert ihr wohl jetzt die Rente... netter Zug;)
Keinen Film... außer den sechsfach Oscar-nominierten „Boyhood“, und die Serie „The Act“ sollte auch nicht unerwähnt bleiben. Also vielleicht war sie doch nicht untätig. 🙄
 

Mokotschombo

Leipziger Reinette
Mitglied seit
05.03.15
Beiträge
1.777
Diese ganzen TV+ News fühlen sich an wie Lückenfüller in der langweilligen Zeit.
 
  • Like
Wertungen: lucifer