1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

«Things» mit 20 Prozent Rabatt

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von mds, 31.12.08.

  1. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    In einigen Tagen soll die finale 1.0er-Version von «Things» erscheinen. Wer das Programm bis spätestens am 15. Januar 2009 kauft, erhält mit dem Rabattcode THINGSPRESALE20 20 Prozent Rabatt auf den regulären Kaufpreis von USD 49.95:

    http://www.culturedcode.com/things/

    Martin
     
    xioxx gefällt das.
  2. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Cool, danke.
    Ein wunderschönes Programm. Auf alle Fälle das Geld wert.
     
  3. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Gern geschehen, mit der Desktop-Version bin ich auch sehr zufrieden. Die iTouch-Version hingegen scheint noch etwas Entwicklung zu benötigen … mal sehen, je nach Weiterentwicklung kaufe ich die auch noch.

    Martin
     
  4. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Ich habe gelesen, dass die dann aber 19,99 $ kosten soll. Ist zur Zeit glaube ich ein Einführungspreis. Tags, Notizen und so Sachen kann es aber seit 1.3
     
  5. oc2pus

    oc2pus Alkmene

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    30
    Ich nutze die Desktopversion von Things jetzt seit einigen Tagen und finde das GTD-Konzept ziemlich gut, weil es ein weiterer Schritt in die papierlose Organisation ist, wozu habe ich schließlich nahezu immer und überall mein Notebook dabei?
    Allerdings fehlen mir noch ein paar Features, die sicherlich aber in einer späteren Version noch kommen werden.

    Großartiges Programm jedenfalls.
     
  6. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe Things auch ausprobiert, bin aber nicht wirklich angetan. Ich nutze intensiv iGTD und Journler, kostenlos und meiner Meinung nach um Klassen besser. Vor allem iGTD ist ( und das bei einem Freeware Programm ) perfekt in OS X integriert und setzt die David Allen Systematik perfekt um. Hohe Lernkurve, aber spart mir jeden Tag zwei Stunden Zeit.
     
  7. macimac

    macimac Macoun

    Dabei seit:
    03.01.09
    Beiträge:
    123
    :) Also ich habe Things als Desktop und iPhone Version, natürlich die Desktop Version zum Sonderpreis. Mit beidem bin ich sehr zufrieden, die Sync-Funktion tut klaglos ihren Dienst, schade nur, dass man jeweils nur einen Mac syncen kann ohne jedesmal die Verknüpfung zu lösen.

    macimac
     
  8. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    An die Etwas-mehr-Hardcore-GTDisten: Kann man mit Things trotz der Tags-Flexibilität wirklich ein rigides GTD-System aufbauen? Ohne die Struktur komme ich nicht klar, muß ich zugeben. Aber Tags interessieren mich prinzipiell immer, aber ich habe etwas Angst, daß ich mich dann doch wieder vertagge. Err, verzettle.

    Und weiß jemand, ob Things irgendwann OpenMeta unterstützen wird?

    Cheers,
    -Sascha
     
  9. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Gibt es immernoch ein gutes Angebot für die Desktopversion von Things?
     

Diese Seite empfehlen