1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Things / Alternativen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von illi, 09.02.09.

  1. illi

    illi Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    31
    hallo!
    ich habe bis gestern das programm "things" genutzt. nun ist meine "schonzeit" abgelaufen und ich müßte schlappe 40€ dafür hinlegen!
    kann mir jemand ein alternatives "merkzettel-programm" empfehlen, das über ähnliche funktionen (termine/kategorien usw.) verfügt?
    danke!
    lg
    illi
     
  2. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    ShoveBox gibts momentan kostenlos bei MacHeist. Kann aber glaube ich keine Termine.
     
  3. Z@grib

    Z@grib Jonagold

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    23
    warum nutzt du nicht ical?
    das kann doch termine usw?
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  5. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ist zwar auch nicht kostenlos aber definitiv das beste App auf dem Markt (sogar schon in der Beta Phase): The Hit List. Abgesehen davon sollte man für gute Software durchaus Geld zahlen (der Indie-Developer lebt nicht von "good thoughts")!

    LG,
    Max
     
  6. Super-Jokkel

    Super-Jokkel Boskop

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    204
    Also ich wäre auch auf der Suche nach einer Things Alternative. Ich möchte selber mit den Programm GTD realisieren. Daher wäre es gut, wenn die Freeware einen iPhone Sync unterstützen würde. In der Tat, für illi wäre iGTD wirklich das Beste. Es ist Freeware.

    Ich vermisse da aber den iPhone Sync. Hat jemand einen Freeware Tip. Ich habe auch schon so einige Web 2.0 Projekte gefunden. Doch leider arbeiten oft nur gegen monatliche Beiträge und sind meist Online (ist ja logisch bei Web 2.0). Ich suche ne offline Variante.
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    dann sieh dir mal meinen post weiter oben an ...
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Scherz war gut…


    Ich verwendet OMNIFocus, ist deutlich mächtiger als Things, man muß sich entsprechend einarbeiten und es kostet auch etwas mehr. Für mich aber die bessere Wahl, obwohl Things ein wirklich feines Programm geworden ist.
    Gruß Pepi
     
  9. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Hmm, ich bin momentan in der gleichen Situation. Für mich ist der Sync zum iPod touch sehr wichtig, weil ich meine Termine/Aufgaben am liebsten mit mir rumschleppe, damit ich nix verpasse.

    iGDT fand ich zwar prinzipiell ganz gut, aber nach einiger Recherche im dortigen Forum meine ich herausgelesen zu haben, dass der Dev erst mal aufgrund jobtechnischer Anforderungen die Entwicklung nicht mehr weiter voran treibt. Das letzte Update für das App und die neue Alpha Version sind ja nun auch schon ein Jahr alt.

    Omnifocus sieht zwar toll aus, ist mir persönlich aber einfach zu teuer (sprich: ich kann es mir nicht leisten), speziell wenn ich dann noch mal $20 für das iPod App drauflegen muss.

    Midnight Inbox macht ebenfalls einen super Eindruck, aber da sehe ich nicht, wie ich das mit dem iPod syncen kann.

    ----- Alle diese Programme sind sehr mächtig (ok, iGTD ist relativ simpel) und wie ich mich kenne, ist mir der Aufwand für das Pflegen meiner Aufgaben irgendwann schlicht und ergreifend zu hoch als das sich das für mich lohnen würde. Also am liebsten eine einfache Lösung.

    Things habe ich noch als Alpha Version von einer MUPromo Aktion und es gestern noch mal installiert. Oberfläche ist simpel, Eingabe simpel, etc. Eigentlich genaus das was ich bräuchte, aber im Moment würden halt die 50 Euro (Desktop App + iPd App) schon weh tun.

    The Hit List habe ich mir auch schon angeguckt - optisch total schick, aber leider noch kein iPod sync und das ist der Killer für mich.

    iCal. Hmm. Meine Termine trage ich da schon ein, aber eine richtige Taskverwaltung finde ich kann man damit nicht machen. Ich brauch die Unterteilung in verschiedene Projekte etc und da ist iCal einfach nicht komfortabel genug.

    Tschja. :) Muss ich halt mal weiter grübeln.
     
  10. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299
    schade, dass einige Onboard Programme so eingeschränkt in ihren Möglichkeiten sind und es keine Plugins gibt, die dies beheben....
    so bleiben immer nur teure Alternativen, die irgendwann das Onboard Programm komplett ersetzen:/
    cu
    swoops
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    @swoops
    Ein Betriebssytem oder Computer Hersteller kann und soll und wird nicht für jeden Spezialzweck Software mitliefern. Deine Argumentation ist genauso unsinnig wie zu verlangen, daß die Vorschau so eingeschränkt ist und man zur Bildbearbeitung Photoshop oder PixelMator oder ein anderes Produkt braucht.

    Wo steht geschrieben, daß Software immer gratis sein muß? Things bietet beispielsweise enorm viel Gegenwert zu einem günstigen Preis. Es gibt auch kostenlose GTD inspirierte Applikationen oder Web Lösungen. Es gibt genug Auswahl am Markt.
    Gruß Pepi
     
  12. s23

    s23 Seidenapfel

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    1.333
    .
     
    #12 s23, 26.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.09
  13. swoops

    swoops Ribston Pepping

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    299

    pepi nun halt mal den Ball flacho_O
    Ich habe nirgends verlangt, dass es wo stehen muss. Nur wenn Apple sein iPhone und sein iCal so anpreist, dann sollte auch ein Abgleich gehen, sonst ist es einfach Humbug. Klar ist aber auch mir, dass es Zusatzprogramme gibt und geben wird, die mehr können als die integrierten Programme, das ist doch klar, NUR: warum kann Apple die einfachsten Dinge nicht (oder will es nicht) und andere können es. Bspw todo's mim iPhone abgleichen geht mit er software von appigo doch auch. Kann das sein, dass das Entwicklerteam von Appigo mehr Knowhow hat als das von Apple?!?! Das ist meiner Meinung nach inakzeptabel!

    Es muss auch nicht immer alles gratis sein... das Betriebssystem von Apple als gratis zu bezeichnen ist merkwürdig .. meines hat gekostet;) War aber auch in nem Bundle mit drin (Nein dieses Mal keine Werbung...)
     
  14. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    Ich hab aktuell The Hit list drauf. überlege aber auch ob ich mir things noch hole. aber the hit list arbeitet wohl gerade an einer iphone app. mal schauen wie lang sich das hin zieht :)
     
  15. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
  16. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    na ich glaube things und the hit list sind schon die besten mit. omifocus ist schon wieder zu umfangreich. Bei the hit list fehlt halt wirklich das iphone app um es wirklich sinnvoll zu nutzen.
     

Diese Seite empfehlen