"The Morning Show" für drei Golden Globes nominiert

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
44.019


Martin Wendel
Die Hollywood Foreign Press Association hat heute die Nominierungen für die 77. Golden Globe Awards bekannt gegeben. Bei den Golden Globes handelt es sich neben den Oscars um eine der wichtigsten Preisverleihungen in Hollywood. Auch Apple darf sich mit seinem kürzlich gestarteten Streamingdienst über drei Nominierungen freuen. Das Star-besetzte Drama "The Morning Show" wurde in zwei Kategorien nominiert.
"The Morning Show" als beste Drama-Serie nominiert


"The Morning Show" wurde einerseits als beste Drama-Serie nominiert. Neben der Apple-Serie dürfen sich auch "Big Little Lies" von HBO, wo Reese Witherspoon ebenfalls eine der Hauptrollen spielt, "Succession" (ebenfalls HBO), "The Crown" von Netflix und "Killing Eve" von BBC America Hoffnungen auf den begehrten Award machen.
Beide Hauptdarstellerinnen im Rennen um Golden Globe


Außerdem sind die beiden Hauptdarstellerinnen von "The Morning Show", Jennifer Aniston und Reese Witherspoon, in der Kategorie "Best Performance in a Television Series – Drama" nominiert. Chancen auf eine Auszeichnung haben außerdem Olivia Colman ("The Crown"), Jodie Comer ("Killing Eve") und Nicole Kidman ("Big Little Lies").

Die Golden Globes werden am 5. Januar vergeben, die Preisverleihung wird zum inzwischen fünften Mal vom britischen Comedian und Schauspieler Ricky Gervais moderiert.

Via 9to5Mac

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

hillepille

Melrose
Mitglied seit
19.07.09
Beiträge
2.491
Ich finde die Serie ganz ok, noch besser gefällt mir allerdings "See".
 

saw

Brauner Matapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.377
Hmmmm, war wohl nix.
Dafür war Ricky super, der arme Tim durfte sich da ja live was anhören ^^