The Book Of Eli

Irreversibel

Holländischer Prinz
Mitglied seit
16.03.07
Beiträge
1.843
Postapokalyptischer Endzeitwestern mit der doppelten Dosis Mystizismus. Nichts für Leute mit einer Allergie gegen religiöse Botschaften. Tolle Bilder (komplett im Bleach Bypass gedreht). Also für mich hat es sich gelohnt, Tom Waits spielt übrigens eine kleine Gastrolle.
 

loop

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
15.06.06
Beiträge
726
habe mir schon die Trailer angesehen und bin auch angetan, aber denke eher das ich auf die BluRay warte und ihn mir zuhause ansehe.
 

proteus

Langelandapfel
Mitglied seit
23.10.05
Beiträge
2.671
Total überfrachteter Dumpfmüll mit Vorzeige Gutmensch Denzel, der sich bei mir spätestens seit "Man on Fire" völlig disqualifiziert hat.
Das ist meiner Meinung nach einer der typisch neuen Filme, der versucht, möglichst viele Zielgruppen zu erreichen, massenkompaktibel zu sein aber trotzdem ein "Kultfilm" zu werden. Grauenhaft,,,
 
  • Like
Wertungen: saw

Irreversibel

Holländischer Prinz
Mitglied seit
16.03.07
Beiträge
1.843
Total überfrachteter Dumpfmüll (...). Das ist meiner Meinung nach einer der typisch neuen Filme, der versucht, möglichst viele Zielgruppen zu erreichen, massenkompaktibel zu sein aber trotzdem ein "Kultfilm" zu werden. Grauenhaft,,,
Oh, das fiel mir zu "Percy Jackson" ein. Kommt immer drauf an wie man die Messlatte ansetzt. In dem Stoff von "Book Of Eli" sehe ich auch kein Kultfilmpotential, nur einen soliden Hollywoodfilm der einen Abend lang unterhält. Muss sowas gleich Sünde sein? ;)
 

Teo

Schweizer Glockenapfel
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
1.380
Nach dem Trailer dachte ich mir schon, dass der Film nicht viel taugen kann. Da war ja nur Gekloppe zu sehen. Als ein Freund mir dann erzählt hat, welches Buch da beschützt wird, wusste ich, dass ich mir den Film nicht antun werde.