1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Textverarbeitung mit sprechdaueranzeige?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von kronic, 21.05.09.

  1. kronic

    kronic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    172
    HAllo, bin auf der suche nach einer textverarbeitungssoftware, die mir die sprechdauer eines textes anzeigen kann. also angenommen, ich muss einen 2 minütigen radiobeitrag über xy schreiben; bevor ich meinen text in der enstehungsphase immer wieder von neuem lesen muss, um festzustellen, ob die einleitung zu lang oder zu kurz ist, hätte ich so direkt die gewissheit: aha einleitung ca. 15 sekunden= optimal......etc..... wisst ihr was; muss nicht ein komplettes programm sein; ne erweiterung für office tut es auch.
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Du kannst davon ausgehen, dass ein Wort ca. 0,3 bis 0,4 sek dauert. Jetzt musst du ja nur noch mit dem Taschenrechner die Wörter mal die Zeit nehmen ;)
     
  3. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Liegt es dabei nicht auch an den Betonungen/Inhalt, wie lange die Sprechdauer ist?
    Und zu 92Phips: also ich spreche zB "in" schneller aus, als "Antiquariatsbibliothekarin" ;)
    Sprich mal "Antiquariatsbibliothekarin" in 0,3 Sekunden aus, ach ich geb Dir sogar 0,5 ! ;)
    Wie auch immer, denke nicht, daß es (bereits) so eine Software gibt. Sprache ist ja nicht nur stumpfes runterlesen..., ausser, man spricht so wie einfache Software, die Textdateien vorlesen kann. Das hört sich aber grauenhaft an... bin trotzdem gespannt, ob es vielleicht doch schon Lösungen gibt.
     
  4. kronic

    kronic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    172
    ahoi,

    interessant, dass es anscheinend noch keine lösung dafür gibt. ich kenne professionelle redaktionssysteme, die so einen sprechdauerzähler integriert haben; nur leider bin ich kein Programmierer und weiss nicht, wie ich dass in Word oder einer anderen textverarbeitung realisieren könnte.

    Denkbar wäre auch, einen simplen texteditor mit dieser funktion selber zu programmieren, nur leider kann ich das nicht. Für die durchschnittliche Sprechdauer pro wort kann man sicherlich eine lösung finden, ich würde es auch abhängig machen von der anzahl der buchstaben. werd da mal recherchieren, da gibt es bestimmt schon parameter.
     
  5. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Sowas gibt es schon, leider nur für Windo.... :(
     
  6. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Du könntest per AppleScript stoppen, wie lange der Speech Synthesizer braucht, um den Text auszugeben. Die deutschen Stimmen, die mit OS X mitgeliefert werden, sind zwar nicht so toll, aber für die Zwecke sollte es reichen.
     
  7. kronic

    kronic Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    172
    das darf nicht sein, dass es sowas eher für Windows als für osx gibt.

    die stoppuhr per applescript hört sich für mich etwas umständlich an; ich such auch weiter nach ner app!
     

Diese Seite empfehlen