1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Textedit kaputt?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cmayer, 25.03.08.

  1. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Hallo zusammen,

    ich hab einen niegelnagelneues MacBook Pro.
    Jetzt geht auf einmal Textedit nicht mehr.

    Wenn ich es aufrufe, stürzt das ganze OS X ab. Sprich, die Festplatte fängt zum arbeiten an und das Rad erscheint und geht nicht mehr weg. Nur noch ein Hardreset (über den Aus/Einschaltknopf) kann mich retten. Hab auch schonmal länger (5 Min.) gewartet. Tut sich nix.
    Auch Rechte reparieren hat nichts gebracht.
    Habt Ihr einen Tip?
    Wenn ich Textedit lösche, wo bekomme ich es wieder her - von der Leopard-DVD? Und wie?
    Bin grad etwas verzweifelt...

    Schonmal Danke für die Hilfe!

    ciao, Christoph
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Was sagen denn die CrashLogs? Programme-dienstprogramme-Konsole, dort die Protokolle.
    Ist das bei einem anderen Benutzer auch so?
    Nur textedit oder auch bei anderen Programmen.
     
  3. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Edit: Hab nicht richtig gelesen.^^

    Um TextEdit wiederzubekommen wüsste ich nur die Möglichkeit, eine OS X-Installation zu machen und (ich glaube es hieß) "Archivieren und Installieren" auszuwählen.

    Gruß
    Björn
     
    #3 BigB, 25.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.08
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Alternativ hab ich TextEdit hier mal hochgeladen: Klick
    Vielleicht geht das auch.
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    @cmayer

    textedit ist 3mb gross hier auf meinen leos
    wenn nix mehr geht, dann lade ich dir die app gezipped auf meinen server hoch und sende dir den link per PN

    dahui

    edith merkt an -> BigB war schneller ;)
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Man kann auch einzelne Programme von den InstallDVDs nachträglich wieder installieren, am Einfachsten geht das mit Pacifist, das macht die InstallPaket sichtbar und die darin enthaltenen Programme und man kann die dann ganz easy installieren:
    http://www.macupdate.com/info.php/id/6812/pacifist
     
  7. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Supernett von Euch, aber das Problem liegt wohl woanders.

    Ich hab Textedit mal gelöscht und von meinem alten MBP (bin ich erst hier draufgekommen) rüberkopiert. Genau das Gleiche wieder, komplettes Einfrieren bzw. halt das Rad. Kein Kernelpanic. Jetzt fällt mir ein, daß ich es gelöscht und gleich wieder installiert hab, ohne Neustart. Probier ich gleich nochmal, macht vielleicht einen Unterschied.

    Ansonsten hab ich mal das Konsolen- und Systemlog vor dem letzten Abschmieren als Bildschirmfoto angehängt. Der Absturz war zwischen 20:10 und 20:12. Danach dann der Neustart. Vielleicht könnt Ihr was damit anfangen.

    Rechte reparieren und Festplatte prüfen hat auch nix gebracht. Da ist (wohl) alles in Ordnung.
    Jetzt läuft mal der ausführliche Hardwaretest. Dauert ca. 1 Stunde. Mal schauen.


    Danke für die Hilfe. Bin aber etwas ratlos.

    ciao, Christoph
     

    Anhänge:

    #7 cmayer, 25.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.08
  8. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Hab jetzt den Hardwaretest laufen lassen aber nix Neues.
    Scheint so, als hätt ich mir Leopard geringfügig zerschossen - muß ich's jetzt neu aufsetzen???
    Abgesehen von textedit läuft alles (scheinbar) stabil.

    ciao, Christoph
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    hast du denn probiert, ob Textedit auch bei einem anderen Benutzer zickt?
    Das Löschen der com.apple.Textedit.plist wäre auch noch einen Versuch wert, Die Überprüfung der Schriften auch und lt. deiner Logs solltest du auf jeden Fall auch nochmal dein Dashboard überprüfen, derartig viele Meldungen und dann noch über Fehler/Probleme ist absolut nicht ok.
     
  10. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Ok.
    com.apple.Textedit.plist gibt's bei mir nicht - zumindest nicht in spotlight.
    Das mit nem anderen Benutzer probier ich gleich mal aus.
    Wie überprüfe ich die Schiften?
    Und das Dashboard mach ich am Besten komplett einach neu, oder?

    Danke für die Hilfe. So kann man das Problem wenigstens mal eingrenzen.

    ciao, Christoph
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Hallo
    Die com.apple.textedit.plist findet Spotlight nicht, weil SL in der default Einstellung die Libary oder auch Systemdateien nicht durchsucht, die .plist liegt in DeinBenutzer/Libary/Preference.
    Die Schriften kannst du mit der Schriftsammlung überprüfen und gegebenenfalls reparieren liegt im Programmeordner.
    Dashboard würde ich auch nur überprüfen, ob ein Widget da Ärger macht, es wird nicht(wahrscheinlich nicht) das Programm Dashboard sein.
     
  12. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Wahnsinn. Ich hab schon gedacht, ich verbring die nächsten 3 Abende damit, den Mac neu aufzusetzen...
    Tausend Dank Macbeatnik, com.apple.textedit.plist war's. Ich hab's gelöscht und nun funktioniert textedit wieder.

    Ein Hoch auf das Forum!

    ciao, Christoph
     

Diese Seite empfehlen