1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TextEdit + Formeln?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von iBlue, 28.08.05.

  1. iBlue

    iBlue Gast

    Moin,
    ich nutze mein iBook in der Schule als Ersatz für die ganzen steinzeitlichen seltsamen Dinge (Stift,Papier,Mappen,Grafikfähiger Taschenrechner). Es gibt (bis jetzt) nur ein Problem: Formeln (und Arbeitsblätter, aber dafür gibts Scanner, also lassen wir das).

    Bis jetzt bin ich mit TextEdit ganz gut ausgekommen, man kann dank Tastenkombinationen relativ gut ohne viel Touchpad-Gegrabbel mal einen Text fett machen und sowas, aber mit Formeln hab ich Probleme. Unter Linux zuhause ist LaTeX brauchbar, aber wenn ich schnell tippen muss, habe ich einfach Probleme mit Alt + Shift + Apfel + Fn + Escape + ctrl + 7 (leich übertrieben) für einen Backslash. Grapher ist cool für Formeln, einfach mal x^3 Pfeil rechts +5 tippen, und schon sehe ich ein schöne Formel. Leider ist Grapher kein Texteditor ;)

    Ich suche also einen netten Texteditor mit Formelkrams. Am besten kostenlos, im Notfall für Geld, wenn es wirklich sein muss auch selbst programmiert (und dann OpenSource verbreitet). Wo gibt's, was ich suche?
     
  2. TDH

    TDH James Grieve

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    133
  3. iBlue

    iBlue Gast

    Ich liebe dieses Forum ;) Problem gelöst in wenigen Minuten. Danke.

    Ich hab mir den Equation Editor geschnappt. Anwendungsbeispiel: ich schreibe (in TextEdit) f'(x)=6x^2+2x, markiere (Shift+ctrl+<-) den kram und tätschel auf Apfel+Shift+7. Und schon hab ich eine schöne Formel.
     

Diese Seite empfehlen