1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Textedit als HTML editor?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von T-financial, 27.03.09.

  1. T-financial

    T-financial Jonagold

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    19
    Wenn ich Textedit als HTML editor benutze und einen einfachen html code abspeichere (als html Dokument) dann öffnet firefox, bzw. safari dieses Dokument und zeigt den Quellcode unformatiert an.
    Woran liegt das? Habe ich da etwas übersehen?

    Liebe Grüße
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    läßt sich, ohne das html-dokument zu sehen, schwer sagen.

    generell kann textedit durchaus html-files erstellen/editieren …
     
  3. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    TextEdit ist ein kleiner WYSIWYG-Editor. D.H. TE erstellt selber schon ein HTML-Dokument. Wenn Du jetzt Steuerbefehle (z.B. <b>) einfügst, denkt TE das Du das im Browser auch sehen willst. Wenn Du Dir aber den Quelltext in einem andren Edito ansiehst, wirst Du feststellen, dass der Browser alles richtig anzeigt.

    Torben
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Und wenn du wirklich Code schreiben willst, musst du dein Dokument „In reinen Text umwandeln“ (Menü „Format“).
     
  5. T-financial

    T-financial Jonagold

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    19
    ah, daran lag es.
    Nachdem ich den Quellcode in reinen Text umgewandelt hatte hat Alles funktioniert ;)
    vielen Dank ;)
    Nebenbei, was haltet ihr von dem Programm "KompoZer"?
     

Diese Seite empfehlen