1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Texte aus pdfs entfernen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von .holger, 20.03.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin moin,

    ich habe hier eine CD mit mehreren pdfs drauf. Die pdfs sind zum lernen für eine Prüfung gedacht. Dabei sind die Fragen fett geschrieben, die Antworten sind normal.

    Nun möchte ich eine Kopie der pdfs haben, wo nur die Fragen drin sind. Ist dies irgendwie zu automatisieren?

    Zur Verfügung steht unter anderem die Adobe Creative Suite 3 Design Premium (also auch Acrobat Pro).

    Wäre schön wenn jemand einen Tipp hat, wie man das am einfachsten lösen kann.

    Gruß Holger
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo
    Ich würde die PDFs in PS importieren und über die Antworten ein weisses Quadrat/Rechteck machen, das ist denk ich am einfachsten.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Neee, da ist dann Fragen kopieren und in ein neues Dokument einfügen einfacher....

    aber danke für die Idee

    Gibt es keine Funktion "if text != bold {delete}" oder so?
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Geht allerdings nicht automatisch.

    Wenn die PDFs nicht geschützt sind kannst du den Inhalt in eine Word-Datei kopieren und die Antworten weiß machen. Wenn du sie dann markierst kannst du sie lesen. Geht aber auch nicht automatisch.
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Hmm meine Freundin will mit den pdfs für ihre Abschlussprüfung lernen - ohne Computer. Daher wollte ich ihr eine Version nur mit den Fragen ausdrucken. Um das einzeln kopieren komm ich wohl nicht drumherum. o_O
     
  6. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    PDFs sind für solche Ansätze grundsätzlich ungeeignet. Du willst nach einer logischen Struktur die Daten bearbeiten, die gibt es in der Regel in einem PDF nicht mehr. In einer XML oder SGML Datei sähe das anders aus. Höchstens eine tagged PDF Datei enthält die notwendigen Informationen, um dies herauszufiltern.

    Was möglich sein dürfte, ist das direkte Bearbeiten des PDFs in dem man Zeichnen, die in einem bestimmten Font gesetzt wurden, löscht. Allerdings weiß ich nicht, mit welcher Software man das sinnvoll durchführen kann. Im Extremfall müßte man das PDF mit sed o.ä. verändern, was ein längeres Studium der PDF Dokumentation von Adobe voraussetzen würde.
     
  7. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    Das funktioniert unter Umständen mit dem TouchUp-Textwerkzeug aus Acrobat Professional (Werkzeuge -> erweiterte Bearbeitung) oder auch mit dem TouchUp-Objektwerkzeug (zu finden ebenda). Ob das bei Dir klappt, hängt vor allem davon ab, wie das PDF gebaut ist.

    Grüße, lisemie
     
  8. dataminer

    dataminer Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    93
    es gibt für openoffice eine erweiterung, die es dir ermöglicht, pdf's zu bearbeiten. das pdf-dokument wird als zeichnung geöffnet. da kannst du dann die einzelnen "bausterne" editieren, bzw. auch löschen!

    http://live.prooo-box.org/de/html/addons2.html

    in den meisten postings hierzu steht, sie sei noch beta, funktioniert aber einwandfrei!

    grüße
     

Diese Seite empfehlen