1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tethered Shooting mit Aperture 2 und Canon EOS 450D

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von helmi2k, 04.10.09.

  1. helmi2k

    helmi2k Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    142
    Würde mir gerne obige Kamera zulegen und im Voraus gerne wissen, ob das Tethered Shooting mit dieser Kamera in Kombination mit Aperture 2 funktioniert. Hat jemand von euch dahingehend vllt schon Erfahrungen gesammelt?
     
  2. SpiderMac

    SpiderMac Empire

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    84
    Nein, mit der EOS 450 wird das direkte Tethered Shooting in Aperture nicht unterstützt.
    Die unterstützten Kameras findest du hier.

    Allerdings gibt es einen Umweg;)
    HIerzu benötigt du das Hilfsprogramm Aperture Hot Folder und das zur Kamera mitgelieferte EOS Utility.
    Das Hilfsprogramm "Hot Folders" importiert automatisch aus einem zuvor definierten Ordner Bilder in ein Aperture Projekt. Damit die Bilder in den Ordner gelangen musst du das EOS Utility benutzen, was dir ermöglicht mit der 450D geschossene Bilder direkt auf den Rechner zu übertragen.
    In den EOS Utility unter Voreinstellungen den Zielordner wählen und die Option "Bilder herunterladen" deaktivieren. Des Weiteren unter "Verknüpfte Software" die Option "Kein" auswählen.
    Dann kann es losgehen. Funktioniert natürlich nicht so schnell wie bei der direkten Anbindung;)

    Gruß
    SpiderMac
     

Diese Seite empfehlen