1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Test & Tutorial] Dropbox 1.0

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Samsas Traum, 14.09.08.

  1. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Der kleine iDisk ersatz "Dropbox" ist nun in seiner Final-Version erschienen.
    Zum Download auf der Homepage des Entwicklers: http://www.getdropbox.com/install
    Die kostenlose Version bietet dem nutzer eine 2GB Online-Festplatte, die automatisch mit all seinen Clients synchronisiert wird.
    Für einen Obolus von 9.99$ im Monat wird die Kapazität auf 50GB erweitert.

    Die installation ist wie man es von Mac OS X kennt und liebt via Drag&Drop erledigt.

    [​IMG]

    Nach der Installation muss zuersteinmal ein neues Konto eröffnet werden:

    [​IMG]

    Kurz seine Daten angegeben, und schon ist es erledigt:

    [​IMG]

    Nach dieser Prozedur, ist man soweit uch schon fertig. Es erscheint ein kleines aber feines englisch gehaltenes Tutorial. Sofern man durchs Tutorial durch ist, oder man es Beendet hat, wird auch schon der Ordner "Dropbox" angelegt:

    [​IMG]

    Die Übertragung auf die Online-Festplatte könnte Komfortabler nicht sein, einfach per Drag & Drop in den "Dropbox" Ordner kopieren, und fertig. Selbstverständlich lassen sich auch individuelle Ordnerstrukturen anlegen, und mit übertragen.

    Der Dropbox Ordner kann auch ohne verzögerung ganz normal weitergenutzt werden wie ein normaler Ordner.

    Das grüne Häkchen am Ordner-Icon symbolisiert die erfolgreiche Übertragung aufs Online-Medium. Sofern der Upload noch nicht vollstatten ging, wird der grüne Haken durch einen sich drehenden blauen Pfeil ersetzt.

    [​IMG]

    Das einrichten eines 2. Clients ist genauso einfach wie das bisherige Erstellen eines neuen Account, man wähle dazu ur am Anfang "I have a Dropbox Account". Kurz seine Daten angeben, und schon wird der Ordner angelegt, und los-synchronisiert.

    Die möglichen Einstellungen, sind leicht überschaubar. Bis auf Proxy-Einstellungen, und Up- und Downloadspeed Begrenzungen ist nicht viel vorhanden.

    [​IMG]

    Das Programm unterstützt Growl-Notifications.

    Der aktuell genutzte Speicherplatz, lässt sich leicht im Menü überwachen:

    [​IMG]

    Persönliches Fazit:

    Tolles, nützliches Programm, das ich in Zukunft sicher oft nutzen werde!

    MfG Samsa
     
    MoNchHiChii gefällt das.
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Zusatz:

    Dateien die im Dropbox-Unterordner "Public" sind lassen sich einfach an alle sharen.
    Rechte Maustaste auf gewünschte Datei -> Dropbox -> Copy Public Link.

    [​IMG]

    Den Link, der sich nun im Zwischenspeicher befindet einfach verschicken, und der Empfänger hat Zugriff via Browser drauf.

    So lassen sich z.B. auch Bild-Uploads um Fotos hier im Forum darzustellen umgehen.
    einfach das [_img] Tag setzen, Link zwischen, fertig.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Gibt es ähnliche Software für's lokale Netz? Als nicht Synchronisation nach Zeitplan, sondern sobald sich eine Datei ändert. Das ist bei DropBox nämlich sehr schön und performant umgesetzt.
     
  4. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    coole sache, hab ich mir direkt mal installiert. 2gb sind auch ok für ein paar datein.

    thx
     

Diese Seite empfehlen