Termine und Kontakte iPhone <> Mac lokal synchronisieren ohne iCloud

Dieses Thema im Forum "iOS und Co. - Achtung, hier keine neuen Themen" wurde erstellt von georg-berlin, 31.01.19.

  1. georg-berlin

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    52
    Liebe Community,

    seit einiger Zeit werden meine Termine und Kontakte iPhone <> Mac nicht mehr synchronisiert, während ich das Backup auf iTunes mache. Hat Apple das heimlich abgestellt? Habe bereits Termine deshalb versäumt, sehr ärgerlich :(

    Meine Frage: Gibt es noch eine Möglichkeit, meine Daten iPhone <> Mac lokal zu synchronisieren, ohne iCloud?

    Ich möchte meine Daten aus Gründen der Privatsphäre und des Datenschutzes nicht über iCloud verwalten lassen. Ich möchte an dieser Stelle aber darüber KEINE Diskussion führen (zB Maßgabe des Arbeitgebers, keine Personendaten in einer Cloud zu speichern, nicht in USA, nicht in China, nicht in Deutschland...).

    Ich suche hier Hilfe für eine technische Lösung, um meine Daten (Kalender und Kontakte vom Mac) wie seit 10 Jahren iPhone auch weiterhin lokal über USB-Kabel und iTunes mit meinen Mac zu synchronisieren. Ich nutze Mac OS 10.13.6 (weil mein Office auf Mojave nicht mehr läuft) und iOS 12.1.3.

    Besten Dank! Georg
     
  2. kelevra

    kelevra Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.474
    Ist iCloud auf dem iPhone auch explizit deaktiviert?

    Wenn ja, sollte es möglich sein, Termine und Kalender via iTunes zu synchronisieren.
     
  3. georg-berlin

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    52
    danke, iCloud ist auf dem iPhone deaktiviert. Backup über USB und iTunes funktionierte, Termine und Kalender wurden aber seit einigen Monaten nicht mehr synchronisiert.

    Habe jetzt den Fehler und die Lösung gefunden:

    1. Wie gesagt iCloud unter "Einstellungen" > "mein NAME" auf dem iPhone deaktivieren.

    2. Wenn das iPhone über USB-Kabel an den Mac angeschlossen ist, in iTunes auf das iPhone Symbol klicken, dann in der linken Spalte statt "Übersicht" auf "Infos" gehen. Dort kann in den Synchronisierungs-Optionen von iTunes der Abgleich von Kalender und Kontakten wieder aktiviert werden.

    3. Bei jedem Anschließen des Telefons an den Mac (zum Aufladen zB) werden dann beim Backup auch die Daten für Kalender und Kontakte automatisch mit dem Mac synchronisiert, wenn in iTunes unter "Übersicht" das automatische Synchronisieren eingestellt ist. Ich vermute dass es auch über WLAN klappt, habe ich aber nicht probiert.

    Aus irgendeinem Grund waren diese Synchronisierungs-Optionen bei mir abgestellt worden (ich war das nicht...), ich vermute im Rahmen eines Updates von iTunes... :(
     
    #3 georg-berlin, 31.01.19
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.19
    Gwadro und kelevra gefällt das.
  4. kelevra

    kelevra Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.474
    Das kann gut sein. Danke für deine Rückmeldung.