1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Termine in Tabelle aktuell halten?

Dieses Thema im Forum "CMS" wurde erstellt von C64, 25.10.07.

  1. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hallo zusammen,

    ich habe mit RapidWeaver eine kleine Homepage programmiert. Unter anderem eine Seite, in die ich per html eine Tabelle mit Terminen eingefügt.

    Folgender Code:
    Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit (vielleicht mit php) solch eine Tabelle automatisch überprüfen zu lassen und abgelaufene Termine löschen zu lassen? Vielleicht irgendwie mit php???
    Ich kenne mich leider wenig aus mit Webprogrammierung (deshalb nehme ich ja RapidWeaver;) )… nur rudimentäre html-Kenntnisse vorhanden;)

    Jemand eine Idee - einen Ansatz - ein Skript für mich?
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Niemand eine annähernde Idee, wie das zu realisieren ist?
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    naja mir rapidweaver und reinem html wirs IMHO nicht gehen. php ist schon der richtige weg, allerdings dann auch nur wenn die daten nicht blank im html stehen. sprich wenn die tabelle wie bei einem cms automatisch aus einer db gefüllt wird, dann ist das ein kinderspiel. dazu braucht man aber eben eine db in der die daten liegen, und dann vor der ausgabe im frontend die sql-anweisung nach bestimmten kriterien daten filtert und nur diese ausgibt.

    was spricht gegen ein kleines einfaches cms und ein wenig lernen? auf zu neuen ufern, auf die dauer wirst du sicher mit statischem html nicht glücklich, denn ich sehe deine anforderungen schon steigen sobald du blut geleckt hast.

    MHO: static is out, get dynamic ;)

    dahui
     
  4. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Als CMS empfiehlt sich Joomla --> www.joomla.de
    Ist super anzupassen und mit ein bisschen Übung leicht zu verstehen.

    lg
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich würde das gerne… aber ich ziehe zum 1.12. um und hab sowieso schon ein sehr stressiges Semester:(
    Daher werde ich das Problem wohl nicht selbst lösen können… Könnte man da als Datenbank zum Beispiel .ics nehmen und diese zum Beispiel auf icalx.com laden und mit php dann abfragen?
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    auf den ersten blick schon, aber wenn es zb um SEO geht ist joomla eher 2. wahl ... my2cents

    und bevor nachghakt wird, ja ich befasse mich beruflich mit dem kram

    dahui
     
    C64 gefällt das.
  7. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Da hast du vollkommen recht!
     
  8. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    dat müsste klappen:

    Code:
    $termine = array();
    
    $termine[] = array('tag' => '2007-10-12', 'zeit' => '12:00', 'beschreibung' => 'so ein termin ist toll 1');
    $termine[] = array('tag' => '2007-11-12', 'zeit' => '12:00', 'beschreibung' => 'so ein termin ist toll 2');
    $termine[] = array('tag' => '2007-12-12', 'zeit' => '12:00', 'beschreibung' => 'so ein termin ist toll 3');
    $termine[] = array('tag' => '2008-01-12', 'zeit' => '12:00', 'beschreibung' => 'so ein termin ist toll 4');
    
    foreach($termine as $termin)
    	if(date("Y-m-d H:i") < $termin['tag']." ".$termin['zeit'])
    		echo
    			"<tr class=\"odd\">
    				<td>".date("d.m.Y",strtotime($termin['tag']))."</td>
    				<td>".$termin['zeit']."</td>
    				<td>".$termin['beschreibung']."</td>
    			</tr>";
    
     
    C64 gefällt das.
  9. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Hey nochmal!

    Das Script funktioniert, aber das formatieren von den Inhalten ist ein wenig umständlich.
    @C64: Hat dein Server überhaupt PHP installiert? Ohne PHP-Unterstützung läuft das Script leider nicht.
     
    #9 king lui, 25.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.07
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wohl wahr, aber auch das array muss gepflegt werden, und wenn dann hier und da noch was dazu kommt, dann ist der aufwand grösser als ein kleiens cms framework nehmen und komfortabel editieren können ;)

    dahui
     
  11. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    naja, wegen dem bischen braucht man noch kein cms. dazu braucht er als neuling tage, so nur minuten.
     
  12. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    natürlich muss er die daten entsprechend anpassen - hab nur beispieltext eingefügt.
     
  13. king lui

    king lui Morgenduft

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    168
    Ok Mittlerweile schon gecheckt! Danke :-D
     
  14. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Danke euch allen schon mal für eure Hilfe. Werde mich die Tage mal damit beschäftigen;) Langfristig werde ich mich wohl doch mal mit cms auseinandersetzen müssen!
     
  15. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Noch eine Frage;)
    Ich hab das Ganze jetzt mit dem php-Skript gelöst. Dann habe ich versucht, einzubauen, dass, wenn keine aktuellen Termine mehr vorhanden sind, "Derzeit keine aktuellen Termine" in die Tabelle geschrieben wird.
    Ich wollte es mit einem else lösen:
    …logischerweise bringt er mir aber dann zu jedem nicht aktuellen Termin den Text. Wie bringe ich in also dazu, mir das einmalig am Ende zu überprüfen, ob es ein echo gab oder nichto_O
     
  16. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Probier es mal so:

    Code:
    $emptyList=true;
    
    foreach($termine as $termin)
    {
      if(date("Y-m-d H:i") < $termin['tag']." ".$termin['zeit'])
      {
        echo "<tr class=\"odd\">
    <td>".date("d.m.Y",strtotime($termin['tag']))."</td>
    <td>".$termin['zeit']."</td>
    <td>".$termin['beschreibung']."</td>
    </tr>";
    
        $emptyList=false;
      }
    }
    
    if($emptyList)
    {
      echo
    "<tr class=\"odd\">
    <td>Derzeit keine aktuellen Termine</td>
    </tr>";
    }
    
     
  17. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Das Skript verstehe ich:)
    Aber irgendetwas mag nicht so, wie es soll. Es kommt gar keine Ausgabeo_O
    Hab noch mal alles überprüft, aber es will nicht. Weder wenn ein aktueller Termin vorhanden ist, noch wenn alle abgelaufen sind.

    Dr. Edit: Sorry, hat sich erledigt… ich habe das ?> vergessen:p
    Man soll niemals nie kopieren und unkontrolliert einfügen;)
     
    #17 C64, 26.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.07

Diese Seite empfehlen