1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Temperaturfühler defekt? (Ganz neues MBP)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sailor911, 27.05.06.

  1. sailor911

    sailor911 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe gestern mein neues MBP 2.16 15" bekommen und bin absoluter Appleneuling.
    Auch in diesem Forum bin ich neu.

    Weil es vlt. einige interessieren dürfte:
    Die Hitzeentwicklung scheint zwar stark, aber im normalen Bereich zu sein.
    Fiepen oder ähnliche geräsche kann ich bis jetzt nicht feststellen.

    Jetzt meine Frage, ich habe mir für das Dashboard das Tool zum auslesen der Prozessortemperatur besorgt, dieses zeigt aber nichts an.
    Hab ich einfach das falsche Tool, oder ist meine Sensor defekt?

    Mfg


    P.S.: bis jetzt bin ich mir noch nicht sicher, ob der Umstieg sich wirklich gelohnt hat, hatte mir das etwas einfacher vorgestellt... Mit der Hardware bin ich absolut zufrieden, aber die Software ist doch etwas anders! Ich hoffe das werde ich bald anders sehen.
     
  2. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Hi sailor911,

    erstmal hallo und willkommen bei apfeltalk.

    Zu deinem Problem: Zum Auslesen der Temperatur bei den CoreDuo's braucht man das Programm CoreDuoTemp.
    Um das zum Laufen zu bringen muss man exakt den Anweisungen folgen, ist nicht ganz Mac-like, also lass dich davon nicht abschrecken.

    Wenn du dich erstmal eingearbeitet hast wirst du dein MacBookPro lieben :D
    Once you've gone Mac, you'll never go back !!

    grüßle, andifant
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das Dashboard Widget unterstützt einfach die entsprechenden Sensoren nicht. Daher kann es da auch nix anzeigen.

    Daß die Software anders ist ist ja gerade das positive am Mac! Du wirst Dich sicherlich schnell dran gewöhnen.

    Tip: Versuch nicht krampfhaft alles so zu tun wie bisher unter Windows! Denke einfach und denke logisch, denke natürlich. Frag' einfach mal die freundliche Mac Hilfe! Und wenn Du dann noch immer nicht weiterkommst (was sehr unwahrscheinlich ist) such hier im Forum.

    Gruß Pepi
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Kannst aber auch mal hier gucken http://www.opensourcemac.de/ , da gibt es ein Tool (Fieberthermometer), das soll auch unter Intel laufen? Oder liege ich gerade als PPC User völlig daneben?
     

Diese Seite empfehlen