1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekommunikationssystem Panasonic KX-NCP500

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von koerk, 11.11.09.

  1. koerk

    koerk Erdapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo Zusammen,

    bei uns in der Firma wurde eine neue Telefonanlage installiert, die Panasonic KX-NCP500.
    Alle Mitarbeiter haben auf Ihren PC`s den so genannten Communication Assistant installiert bekommen, einer Software die sich über das Netzwerk mit der Telefon-Anlage verbindet.
    Mit dieses Software sieht man eingehende Anrufe, kann direkt vom Computer Telefonnummer markieren und anrufen, hat ein Telefonbuch und vieles mehr.
    Leider gibt es diese Software nicht für den Mac laut des Technikers, der hier alles eingerichtet hat.
    Gibt es irgendeine ähnlich Software für Mac`s, die wie der Communication Assistant funktioniert?

    Danke und Grüße,

    Stefan
     
  2. Jalobar

    Jalobar Erdapfel

    Dabei seit:
    03.04.08
    Beiträge:
    2
    mit Mac und Panasonic Telefonanlage direkt wählen

    Hallo Stafan,
    habe hier fast das gleiche Problem (Telefonanlage = Pnasonic TDA30).

    Eine Lösung könnte die Software "Teamcall" der Firma ilink-Kommunikationssysteme GmbH sein.

    http://www.openpr.de/pdf/98008/dire...t-mit-fast-jeder-Telefonanlage-kompatibel.pdf

    Eine Liste kompatibler telefonanlagen findest Du unter

    http://direct.ilink.de/de/phone_systems.html

    Leider ist für unsere Telefonanlage nur mit der 500 EUR teuren Software Teamcall Express etwas zu machen - also nix für Geizhälse

    Die Standardversion Teamcall soll lediglich EUR 30,- plus MWSt. kosten.

    Dankbar wäre ich für eine günstigere Lösung für meine Panasonic TA30-Anlage.
    Vielleicht kann ja jemand einen Tipp geben.
     
  3. Steinchen

    Steinchen Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    15.04.10
    Beiträge:
    470
    Hey,

    normalerweise wird mit den Telefonanlagen über die sog. TAPI kommuniziert. Das ist auf der einen Seite eine Schnittstelle im Betriebssystem (hier Windows bzw. Mac OS X) und auf der anderen Seite aber auch eine Schnittstelle an der Anlage selbst.

    Es gibt größere Anbieter, wie z.B. ESTOS. die für gängige Systeme komplette Lösungen anbieten.

    Andere TK-Anbieter, wie bspw. Aastra haben dafür ein Webinterface mit dessen Hilfe man mit der Anlage kommuniziert.

    Müsst ihr euch mal schlau machen was in eurem Fall zutrifft.

    cya
     

Diese Seite empfehlen