1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Telekom Router auslesen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von BerneyB, 02.11.09.

  1. BerneyB

    BerneyB Idared

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen,

    ich habe ein "kleines" Problem mit meinem Persönlichen Passwort das die Telekom ausgbt um den Anschluss zu aktivieren. Ich hab nämlich praktischerweise die Auftragsbestätigung wo das draufsteht nicht mehr zur Hand. Im Router ist es eingegeben und wird mir in pünktchenform auch angezeigt. Allerdings kann ich es nicht sichtbar machen was ja auch zu einfach gewesen wäre. Weiß jemand von euch ob und wie es möglich ist diese Punkte wieder in Buchstaben und zahlen zu verwandeln? Das wäre toll denn die Damen und Herren von der Rosafarbenen Fraktion habe keinen Zugriff auf diese Daten und sehen als einzige Lösung mir neue Zugangsdaten zu schicken wodurch ich aber mit ca 3-5 Tagen ohne Internet zu rechnen hätte.

    Vielen Dank im vorraus an euch

    Schönen Abend
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wenn es im Router eingegeben ist - wozu brauchst du es dann? An sonsten wird wohl wirklich die einzige Möglichkeit sein, das die dir neue Zugangsdaten senden, denn das auslesen von "Pünktchen" ist in den meisten Fällen nicht möglich, weil es schlicht und einfach da nichts 'rauszulesen gibt. Die Pünktchen enthalten selbst (wenn da fähige Programmierer am Werk waren, wobei man ja bei einem solchen Unternehmen ausgehen sollte) keinerlei Information.

    mfg thexm
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich hatte mal einen Router, bei dem das durch Anzeige des HTML-Quelltextes ging, er war glaube ich aus dem Hause Zyxel. Das ist natürlich eine üble Sicherheitslücke und sicher nicht die Regel, aber einen Versuch ist es wert ;) .
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wenn das so wäre, würde ich aber sofort eine Mail in Richtung Telekom schicken, dass die gefälligst ihre Firmware überarbeiten sollen. Da hätte man das Passwort auch einfach gleich 'hinschreiben können...

    mfg thexm
     
  5. MacSavas

    MacSavas Gloster

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    65
    Ne, geht nicht.
    Musst du dir neue Zugangsdaten schicken lassen.

    Bei Freunden ging das innerhalb eines Tages.
     
  6. BerneyB

    BerneyB Idared

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    26
    Ok dann bleibt mir scheinbar nichts anderes übrig. Zur Frage wozu ich die Daten nochmal brauche: ich muss mich im kundencenter einloggen um einemail Passwort zu vergeben dieses brauche ich um es in der Programm Manager App. Im iPhone einzugeben um vom phone aus mein t-Home zu programmieren:)

    vielen dank für eure antworten

    lg
     
  7. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    Hast du keinen Speedport Router? Wenn ja, dann könntest du theoretisch über den Menüpunkt "Assistent" links im manuellen Modus (https://speedport.ip im Browser eingeben und dann das Gerätepasswort eingeben) das Zugangspasswort einsehen. Bei mir geht das zumindest.
     
  8. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Du kannst doch sämtliche Zugangsdaten im Internet im Kundenportal einsehen.
    Das schon versucht?
     

Diese Seite empfehlen