1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telefonkonferenz - Fehlerhafte Angaben im Handbuch?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Onestone, 20.06.08.

  1. Onestone

    Onestone Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    18
    Laut Handbuch Seite 38 sollte es möglich sein, während einer laufenden Konferenzschaltung mit Hilfe des Buttons "privat" ein Gespräch mit dem jeweiligen Konferenzteilnehmer zu führen, ohne dass die übrigen Teilnehmer dieses mithören können.

    Der Button "privat" erscheint bei mir jedoch NICHT auf dem Display ...

    Laut Auskunft AppleCare gibt es diese Funktion gar nicht und die Angaben im Handbuch sollen fehlerhaft sein. Würde mich jedoch extrem wundern.

    Jedenfalls: Da dieses Problem dem First-Level-Support nicht so gaaanz geläufig zu sein scheint, wollte ich mich nach euren Praxis-Erfahrungen erkundigen. Evtl. liegt das Problem ja auch an einer fehlenden Dienst-Unterstützung von T-M Austria oder meiner ca. 4 Jahre alten SIM-Karte ...

    -> Gibt's bei euch den Button "privat" wie im Handbuch beschrieben?

    Danke für eure Inputs zu diesem Thema.
     
  2. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Also ich kann während einer Konferenz zwischen den einzelnen leuten wechseln. Während dessen wird der andere dann gehalten.

    Ich glaube das ist so ein Pfeil symbol auf dem Display. Bin mir aber nicht mehr sicher.
     
  3. Onestone

    Onestone Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    18
    Hm, ein "Pfeil-Symbol"? Verwechselst du das evtl. mit der Funktion mit der man zwischen zwei getrennten Anrufen hin- und her schalten kann?

    Nur noch mal zur Klarstellung: Mit Konferenzschaltung ist gemeint, dass ich mich mit bis zu 5 Personen !gleichzeitig! unterhalten kann und jeder jeden hört. Mit dem beschriebenen "Privat-Button" sollte es nun möglich sein, während dieses Gruppengespräches ein separates Gespräch mit einem einzelnen Gruppenteilnehmer zu führen, ohne dass die übrigen mithören können.
     
  4. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Ich meine das so:

    Ich telefoniere mit A und B ruft an. Dann kann ich zwischen A und B hin und her schalten. Ich kann aber auch eine Konferenz schaltung zwischen A, B und mir machen. Da kann jeder jeden hören. Dann kann ich wiederum zwischen den beiden hin und her schalten. Kann natürlich sein das ich dazu die Konferenz wieder auflösen muss. Das weiß ich halt eben nicht mehr.

    Eine konferenz mit mehr personen als 2 ist bei mir eh nicht möglich weil ich nur 2 Leitungen habe. Mehr als 2 Teilnehmer gleichzeitig geht dabei nicht. Weiß nicht ob das bei euch anders ist.
     
  5. Onestone

    Onestone Jonagold

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    18
    Danke für die Info. Es scheint leider so zu sein, dass diese Funktion von T-M Austria nicht unterstützt wird. Hätte es eben mit einem SE-Gerät ausprobiert und da bekam ich eine Fehlermeldung.

    Schade. Bis zu diesem Zeitpunkt hab ich mich auf die Apple-Philosophie "Funktioniert einfach" verlassen. Ansonsten klappt die Interaktion von Hardware und Netz imho ja absolut problemlos. Kein Herumgewerke in irgendwelchen Sub-Menüs um den richtigen apn einzugeben etc. ...

    Also: Schätzt euch glücklich! Ihr zahlt zwar mehr für weniger Leistung, könnt aber umfangreicher Telefonkonferenzieren! ;)
     

Diese Seite empfehlen