1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teledat-Router und der Umstieg auf W-Lan...

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von m.w, 26.03.08.

  1. m.w

    m.w Braeburn

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    43
    Hallo zusammen,


    unsere Wohnung war damals eine der ersten im Dorf, die von der Telekom eine DSL-Verkabelung spendiert bekam, dementsprechend antiquiert ist unsere Hardware. Und dementsprechend verschollen sind auch unsere Zugangsdaten...

    An unserer Telefondose hängt ein DSL-Modem der ersten Generation und ein Teledat-Router.
    Ich nehme an, dass in diesem Router auch die Zugangsdaten gespeichert sind. Jedenfalls kann ich sie via Terminal (früher die DOS-Eingabeaufforderung) via «telnet 192...» unter der Router-Oberfläche auch einlesen.
    Die Passwörter sind natürlich verschlüsselt...

    So, jetzt steht hier ein neuer Speedport W701V Router, den ich gerne anschließen würde, um endlich mein Netzwerkkabel ausmustern zu können.

    Wie muss ich jetzt vorgehen? Ich hab ein paar Grundkenntnisse, was den ganzen Kram angeht, aber das wars auch schon.
    Kann ich irgendwie die Zugangsdaten aus dem Teledat extrahieren, beziehungsweise wo kann ich sie bei der Telekom neu anfordern?
    Und der neue Speedport ist ja Modem und Router in einem, oder?

    danke, Manuel
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ja, der W701V ist Modem, Router und WLAN-Accesspoint in einem.
    Ob du die Zugangsdaten da "extrahieren" kannst, kann ich dir nicht sagen, ich bin ein Kind jüngerer Technik :)
    Aber du kannst auf jeden Fall bei der Telekom neue anfordern. Kann aber sein, dass für eine kurze Zeit schon der neue Code freigeschalten ist, du ihn aber noch nicht hast. So lange hast du dann kein Internet.

    Auf das Interface des neuen Routers kommst du über seine IP-Adresse in deinem Webbrowser.
     

Diese Seite empfehlen