1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Teile des Logos werden aus InDesign nicht in den Separationen ausgegeben

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von atomfried, 04.12.09.

  1. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    hallo,
    ich habe eine karte gemacht auf der auch ein Logosymbol ist mit darunter der firmenbezeichnung. wenn ich aus indesign ein PDF erzeuge dann kommt es auch wunderbar so raus. wenn ich es aber als farbsepariert ausgeben lasse dann verschwindet die firmenbezeichnung.
    ich habe heute auch eine email von der druckerei bekommen das die unterzeile als "nicht druckbar" markiert ist. kann mir jemand sagen wo ich das abstellen kann?
    ich wusste gar nicht das es so etwas gibt.
    danke!
     
  2. kronar

    kronar Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    130
    Überprüf mal die Farbzuweisungen im Logo, womöglich ist das ein Teil als Volltonfarbe (Prozeßfarbe) definiert oder womöglich gar nicht zugewiesen....
     
  3. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich hab jetzt rausgefunden wo der fehler sein müsste. klickt man im illustrator doppelt auf die ebene mit dem logo landet man bei einem dialogfeld "ebenenoptionen" dort kann man "drucken" ein und ausschalten. das war bei mir natürlich eingeschaltet und da meine datei nur eine ebene hat wundert es mich sehr das die unterzeile nicht ausgebenen wurde.
     
  4. audioforest

    audioforest Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Aktiviere in InDesign das Fenster "Attribute" und wähle dann mit der Direktauswahl die betreffende Form aus. Hier ist wahrscheinlich der Haken bei "nicht druckbar" gesetzt.
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ne, das war es leider nicht. aber gut zu wissen das es das indesign gibt. das merkwürdige dabei ist auch das teile vom logo gedruckt werden (symbol) und teile nicht (firmenname) aus einer einzigen datei. fehler muss also in der illustrator datei sein. dort konnte ich aber auch nix finden. werde es mal nachbauen und schauen was dann passiert.
    danke.
     
  6. audioforest

    audioforest Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Ich nehme an, die Schrift wird nicht gedruckt. Ist diese in Pfaden oder als Schrift angelegt?

    Welche Farbe ist der Schrift zugewiesen? Evtl. eine Sonderfarbe oder Passermarken?
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Mein Verdacht: Das Logo ist in Echtfarben bzw. in CMYK angelegt, der Schriftzug in RGB.
     

Diese Seite empfehlen