1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Technisches Problem bei der Bestellung eines Mac mini. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Shirowtaku, 28.10.07.

  1. Shirowtaku

    Shirowtaku Braeburn

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    43
    Hallo!

    Ich habe heute drei mal versucht einen Mac mini bei Apple zu kaufen. Leider ohne Erfolg...
    Ich habe mich entschlossen einen Mac mini mittels AFS-Finanzierung zu kaufen.
    Beim letzten Schritt der Bestellung muss man auf den Button "Beantragen" klicken, um den Finanzierungsvertrag zu beantragen. Diesen bekommt man per Post zugeschickt und wenn man ihn unterschrieben an Apple zurück schickt, wird der mac mini geliefert.
    Wenn ich jetzt jedoch auf "Beantragen" klicke, dann werde ich auf eine Seite geleitet, auf der Folgendes zu lesen ist:

    "Entschuldigung...
    Ihre Sitzung wurde nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität beendet. Bitte kehren Sie zum Menü "Apple Store" zurück, um ihren Einkauf fortzusetzen."

    Das ist nun, wie bereites geschrieben, schon drei mal passiert, und ich weiss echt nicht warum. Ich habe es mit Firefox und auch mit Opera versucht. Leider ohne Erfolg.
    Zum Apple Store komme ich auch nicht zurück. Da kommt dann eine Seite mit der Meldung:

    "Entschuldigung...
    Zugang zum gewünschten Store nicht möglich."

    Ich habe bei keiner der Bestellungen anormal lange gewartet, bevor ich "Beantragen" angeklickt habe. Eine Fehlermeldung aus Sicherheitsgründen ist somit also auch ausgeschlossen.

    Wisst ihr woran das liegt?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. larkmiller

    larkmiller Gast

    Wahrscheinlich, dass es heute nicht funktioniert. Musst Du halt heute oder Montag nochmals versuchen.
     
  3. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ruf einfach dort an?
    da kannst sowieso onoch rabatt raushandeln ;)
     
  4. Shirowtaku

    Shirowtaku Braeburn

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    43
    Mir erscheint es mittlerweile unkomplizierter morgen direkt in Münster nach einem Händler zu gucken. Da spar ich mir die 50 Euro Studentenrabatt nicht, aber dafür habe ich eine Anlaufstelle, falls mal etwas kaputt sein sollte.

    Eine gute Entscheidung?

    Ist eine Ratenzahlung bei Saturn oä. möglich?
    Werde ich dann auch bereits Leopard als OSX dazu bekommen?
    Welcher Laden in Münster ist empfehlenswert um einen Mac mini auf Raten zu zahlen?

    Danke schonmal für eure Antworten.
     
  5. Shirowtaku

    Shirowtaku Braeburn

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    43
    NOCH EINE WICHTIGE FRAGE:

    Ich habe mich nun doch entschlossen, den Mac mini ohne Raten zu kaufen.

    In den Unimall AGBs steht jedoch:

    "Produkte aus dem UNIMALL Apple Store sind NICHT für den Wiederverkauf gedacht. Alle Bestellungen werden dahingehend von Apple geprüft."

    Bedeutet das, wenn ich mir in 3 Jahren einen iMac kaufe, dann darf ich meinen alten Mac mini nicht verkaufen? Verstehe ich das richtig? Welche Sanktionen würden drohen?
     
  6. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Also 1. Kann das keiner nachprüfen ob du den Mac weiterverkaufst
    und 2. Ist damit wohl nicht der Weiterverkauf nach einer gewissen Nutzungsdauer sondern wohl eher der sofortige Verkauf gemeint. Damit du nicht den Studentenrabatt bekommst und den Mac für den Original-Preis weiterverkaufst.

    Und wenn du mal ein Problem mit deinem Mac hast, kann ich das Bense Systemhaus in Münster empfehlen. Hat einen deutlich besseren Service als Gravis.
     

Diese Seite empfehlen