• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

TC als NAS verwenden

julian_175

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
26.04.10
Beiträge
106
Hallo und guten Morgen in die Runde,

ich habe momentan ein kleines Problem mit meiner Datenmenge auf meinem iPhone X Max, iPad Pro und meinem Mac Book Pro:

Fangen wir mit meinem Backup-Problem an: ich möchte gerne von meinem iPhone und meinem iPad Pro ein Backup in iTunes machen. Leider reicht der Speicherplatz hierfür auf meinem Mac Book nicht aus. Meine Idee war es eig. die TC als eine Art NAS zu verwenden (ich habe die neulich erst bei mir zuhause installiert) wo ich erst einmal diverse Dateien, Fotos und Videos von meinen Mobilgeräten drauf speichere. Leider (so wie ich recherchiert habe) kann ich mit meinem iPhone und iPad nicht direkt auf die TC zugreifen. Auch ein direktes Backup hierauf würde nicht gehen (nur in der Cloud oder in iTunes).
Als habe ich jetzt nur die Möglichkeit mein Mac Book etwas aufzuräumen, so dass ich genug Speicherplatz für die Backups vom iPhone und iPad habe?

Ich habe auf meinem Handy viel zu viele Fotos (irgendwie ist es in meiner Generation gang und gebe von jeder warmen Mahlzeit ein Foto zu schießen...). Auch auf einer alten externen Festplatte sind noch sehr viele Fotos von alten Handys. Gerne würde ich alle Fotos in der TC speichern. Eine Möglichkeit mir diese dann per WLAN über mein iPhone oder iPad anzuschauen gibt es nicht oder? Ich mein was nützen einen Fotos wenn ich mir sie erst auf mein Mac Book laden muss und dann per iTunes auf mein Handy wieder lokal absichere um sie mir anzuschauen... Müsste ich auf ein anderes NAS System umsteigen?

Gerne würde ich mein Büro papierlos machen. Habe mir dazu im Netz schon einige Systeme und Workflows angeschaut. Da ich keinen Zugriff mit iPhone oder iPad auf die TC habe würde der Workflow "Dokument auf Handy scannen und an NAS senden) auch nicht funktionieren richtig?

Freue mich schon auf eure Beiträge und Ratschläge. Vielen Dank im Voraus! :)
 

Mandet

Jonagold
Mitglied seit
15.12.18
Beiträge
20
Hallo, also erst mal vorweg: ich habe keine Time Capsule, sondern ein Synology NAS. Dort gibt es DS Photo, das funktioniert hervorragend für eine Fotosammlung, auch mit Unterordnern, sogar (falls gewünscht) mit externem Zugriff über Internet.
Gibt es bei TC die Möglichkeit einer Dateifreigabe? Dann wäre doch unter iOS 13 die App „Dateien“ dafür geeignet, darauf zuzugreifen, oder ?
 
  • Like
Wertungen: trexx

Scotch

Safranapfel
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.700
Als habe ich jetzt nur die Möglichkeit mein Mac Book etwas aufzuräumen, so dass ich genug Speicherplatz für die Backups vom iPhone und iPad habe?
Ja. Oder halt iCloud-Backup.

Ich habe auf meinem Handy viel zu viele Fotos (irgendwie ist es in meiner Generation gang und gebe von jeder warmen Mahlzeit ein Foto zu schießen...).
Und die Lösung dafür ist eine größere Festplatte?

Eine Möglichkeit mir diese dann per WLAN über mein iPhone oder iPad anzuschauen gibt es nicht oder?
Klar - du brauchst dafür nur einen Bildbetrachter, der die Daten anzeigt. Z.B. Infuse. Richtige NAS haben dafür i.d.R. eigene Software (z.B. Synology) - bei Apple-Netzwerkspielzeug gibt es sowas halt nicht. Schliesslich hat Apple vorgesehen, TM-Backups auf der TC abzulegen - und das funktioniert auch sehr gut. Alles andere funktioniert nicht, schlecht, oder nur mit Umwegen.

Müsste ich auf ein anderes NAS System umsteigen?
Siehe oben. Geht schon, brauchst halt weitere Software. Für deinen Anwendungsfall hat Apple iCloud-Dienste vorgesehen. Punkt.

würde der Workflow "Dokument auf Handy scannen und an NAS senden) auch nicht funktionieren richtig?
Richtig. ich kenne aber gar keine entsprechende Software, die Direktzugriff auf Netzwerkspeicher unterstützt, die legen ihre Daten alle auf Cloud-Speichern ab. Insofern weiss ich nicht, ob dir für genau diese Anwendung ein anderes NAS wirklich hilft. Ich kenne aber auch nicht alle Anwendungen zum Rechnungen scannen. ich mache das am Mac mit DEVONthink und da gibt es das Problem (noch) nicht.

Dann wäre doch unter iOS 13 die App „Dateien“ dafür geeignet, darauf zuzugreifen, oder ?
Wie greift man denn damit auf Netzwerkshares zu?