1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tauschgeschäft PC - Mac

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ahoi, 19.07.09.

  1. Ahoi

    Ahoi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2
    Hallo Macgemeinde,

    da ich schon länger mit einem Mac (imac) liebäuge ist mir nun in den Kopf gekommen das ich meine gesamte PC Hardware gegen einen iMac tauschen würde.

    Nur habe ich leider keine Ahnung wo ich das Tauschgeschäft anbieten soll und was ich im Tausch gegen meine PC Sachen erwarten kann.

    Tauschen wollen würde ich:

    1x Komplett PC Fujitsu Siemens Deutschland PC VIII (sehr leiser komplett PC) in einwandfreiem Zustand inklusive Win Vista Ultimate. (Studenten Version)
    Beschreibung: http://www.chip.de/artikel/Komplett...leo-Ta-Deutschland-PC-VIII-Test_22226875.html

    1x 22" TFT Monitor Samsung Syncmaster 223 BW in tadellosem Zustand inklusive Restgarantie. (ca. 1Jahr Mediamarkt)

    1x Notebook Fujitsu Siemens Scaleo Pi 2550 auch in Topzustand inklusive Winvista Home mit ca. 1 Jahr Restgarantie. (Bening)
    Beschreibung: http://www.amazon.de/Fujitsu-Siemens-Notebook-1-66GHz-Premium/dp/B0012XSVCS

    Was meint Ihr könnte ich im Gegenzug verlangen?
    Wer könnte mir eine (auch besuchte/gelesene) Anlaufstelle nennen, wo ich die Sachen zum tausch anbieten könnte?
    Oder sollte Ich die Sachen eurer Meinung nach lieber einzeln verkaufen und dann einen neuen Imac kaufen?

    Ich freu mich auf Eure Meinungen und besten Dank im vorraus.

    Gruß
     
  2. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Meine persönliche Meinung?

    Lass das mit dem tauschen mal besser bleiben.

    Versuche die Sachen einzeln zu verkaufen. So solltest du wesentlich mehr davon haben, als auf ein ominöses Tauschgeschäft einzugehen.

    Sollte das Geld nach dem Verkaufen immer noch nicht für einen gebrauchten Mac reichen (was ich bezweifle - ich kenne die Preise deiner Produkte jedoch nicht), musst du eben noch etwas dabei geben (je nachdem welchen Mac du dir zulegen willst).

    Aber verlange für deine Geräte Bares(!). Diese Tauschgeschäftchen sind nicht der Hit und nachher hast du dadurch einen riesen Verlust gemacht.

    Zudem müsste sich ein Interessent für alle 3 Produkte finden, was ich jedoch für sehr unwahrscheinlich halte.

    Informiere dich im Netz, was du für die einzelnen Komponenten noch verlangen kannst und versuch's z.B. bei ebay mit dem Verkauf.
     
  3. Ahoi

    Ahoi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2
    Mit dieser Antwort hatte ich schon gerechnet. Ich dachte mir halt das Ich so direkt 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen würde und beide Parteien eventuell von dem Tauschgeschäft profitieren würden.
    (Obwohl ich erst vor 4 Wochen schlechte Erfahrungen mit einem Tauschgeschäft über ein (Motorrad)forum machen musste - was sich zum Glück später zum guten wendete, denke Ich das Tauschgeschäfte an sich eine tolle Sache sind)

    Ich hab grad gesehen das Macuser.de noch einen Anzeigenmarkt bietet, jedoch nur für User die min. 30 Tage registriert sind. Dort hätte ich ja zumindest schonmal in Erfahrung bringen können ob ich überhaupt Resonanz auf mein Angebot erhalten würde.
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    1. Es wird sich niemand finden, der einen gleichwertigen Mac gegen deine Hardware tauschen möchte.

    2. Du erzielst einen wesentlich höheren "Gewinn", wenn du die Sachen einzeln, gegen Bares, verkaufst (da wesentlich mehr Interessenten vorhanden sind).

    3. Vielleicht ist es dir aber auch egal, ob du bei deinem Tauschgeschäft den Kürzeren ziehst, ich weiss es nicht. Ich sehe jedoch keine Hoffnungen, auf einen vernünftigen Tausch.


    Tausche lieber € gegen Mac, als Hardware gegen Mac. Davon hast du mehr. ;)
     

Diese Seite empfehlen