1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taugt der 19" TFT von Plus was?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von YaEn, 30.08.06.

  1. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich sage nein, weil die Auflösung der absolute Witz ist... also das ist eine Auflösung von einem 17 Zoll... doch heutzutage kann sogar ein 15 Zoll eine so hohe Pixeldichte haben, dass es die Auflösung schafft.
    Ein 19 Zoll sollte wesentlich mehr schaffen. 1600x1200 z.B.
    Also ich würde die Finger von lassen.
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ne - zu billig - Geiz ist geil ?

    also ich bin eher für etwas Anständiges
    schau mal in Mac- oder PC Zeitschriften
    da gibt es genug Testlisten für Monitore
    einfach nach Preis/Leistungssiegern suchen
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Wird ich auch nicht nehmen und vom Design her stört er doch auch ganz empfindlich die Harmonie zum Mac mini. ;)
     
  4. Syncron

    Syncron Gast

    Aber leider ist das die Standard-Auflösung heutiger 19" Consumer-TFT. Übrigens habe ich einen 19" mit dieser Auflösung (aber mit weitaus schönerem Design). Theoretisch wäre eine höhere Pixeldichte bei 19" überhaupt kein Problem. Ab 20" macht es ohnehin mehr Spaß.

    Ob der TFT was taugt liegt an deinen Ansprüchen. Mir würde er nichts taugen, aber ich bin ohnehin bei TFT sehr wählerisch.

    Betreibst du Bildbearbeitung, die du an Belichtungsdienste bzw. Fotolabore schickst?

    Schaust du gerne DVD am Computer an?

    Oder willst du einfach nur ein Monitor zum Texten, surfen und Musik verwalten.

    Wenn Letzteres der Fall ist und du kein Design-Fetischist bist, dann reicht der Monitor völlig. Wäre dumm sich für solche Aufgaben z.B. ein ACD zu holen.

    (Übrigens: Pixelfehler sind kein Argument gegen Monitore. Sie können bei jedem beliebigen Modell auftauchen. Leider.)

    Für Gamer scheint der Monitor schnell genung zu sein (mit 5 ms sogar sehr schnell). Bildet also keine Schlieren bei schnellen Bewegungen.

    Greif zu... aber nur wenn du nichts mit genaue Farbdarstellung zu tun hast. (Und dieses eklige Design erträgst)
     
  5. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    1280x1024 ist der neue Standard bei 19Zöllern?

    Ohje... da wären ja Zeiten angebrochen... also wenn ein 20Zöller 1680x1050 schafft als Widescreen... wo ist da das Problem von 1600x1200 bei einem normalen 19Zoll?

    Ich kann mich noch vor zwei Jahren erinnern wo solche ständig im Angebot waren aber mit ihrem Preis natürlich auch.

    Ich finde es beschämend, wenn ein Bildschirm mit ganzen 6 Zoll mehr (das ist immerhin eine Handbreite) gerade mal auf 1280x1024 kommt und das 13,3 Zoll MacBook Widescreen eine Auslösung von 1280x800 schafft... Da kann ich mir doch gleich ein 13,3 Zoll Display kaufen und muss mir nicht so einen hässlchen Klopper auf den Tisch stellen.
    Da hät ich echt Angst die einzelnen Pixel zählen zu können...
     
  6. dr. doom

    dr. doom Jonathan

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    82
  7. philippk

    philippk Granny Smith

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    15
    also ich hab einen HP mit 1440x880 an meinem Macbook.
    hat 250 € gekostet und ist wunderbar:-D
     
  8. tapf!

    tapf! Jamba

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    56
    Das mit den 19" und 1280x1024 ist wirklich Quark, denn 17"er haben exakt die selbe Auflösung.

    Und da mein Notebook schon 1400x1050 @ 14" bietet, wollte ich am PC nicht weniger Pixel auf 5" mehr haben. Also kam halt 1600x1200 @ 21". Und mein nächstes Notebook wünsche ich mit mit 1600x1200 @ 15".

    Wenn man kleine Pixel gewohnt ist, ist 1280x1024 @ 19" ne Qual, ähnlich wie 1024x768 @ 15".

    Grüße

    Fabian
     
  9. Syncron

    Syncron Gast


    o_OÖh... schaut euch doch nur mal in den "Ich bin blöd" "Geilgeiz" "Möchtegern-Fachgeschäft"-Läden um. Die meisten -wenn nicht sogar alle- 19" haben die 17" Auflösung. Natürlich ist eine höhere Auflösung bei 19" möglich, jedoch keineswegs Standard.

    Hier die Wiki weiß es wie immer besser: -> Klicki die Wiki
     
  10. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Also meine 19 Zoll Röhre macht 1600*1200
     
  11. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Für die Werkzeugpalette von Photoshop wäre er durchaus tauglich ;)
     
  12. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Ja, toll, aber wie tapf! das schon sehr richtig gesagt hat... das ist wie 1024*768 bei einem 15Zoll! Sowas ist uralter Standard... heute haben die 12Zoll 1024*768 und die 15Zoll sind schon über 1400 hinaus. Da sollte doch ein Display was viel viel mehr Platz hat nicht noch weniger Pixel haben, oder seh ich das falsch?
    Also die Zeiten haben sich einfach geändert und wenn man dann ein Display mit solchen Werten zu einem günstigen Preis kriegt, dann weiss man auch wieso... weil es total veraltet ist und in irgendeinem Lager in China gefunden wurde.
    So siehts nunmal aus.
     
  13. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    103
    Die Zeiten haben sich bei weitem nicht geändert. Ein Standard 19" (nicht Widescreen!) TFT-Monitor hat zu 95% eine 1280x1024er Auflösung! Das ein Röhrenmonitor mehr kann, ist klar, aber davon war hier nie die Rede. Also, lasst die Röhren und Notebookdisplays mal außen vor und reden wir nur über Standard 19" TFTs.
     

Diese Seite empfehlen