1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tatort

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von campino, 04.01.09.

  1. campino

    campino Carola

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    111
    Sieht von euch jemand gerade den Tatort an?
    Wenn sowas in Deutschland und nicht in Österreich gedreht geworden wäre würde die ganze Welt über die bößen Nazis in Deutschland reden.

    Bin gerade ziemlich bewegt davon.


    ...Eine junge Türkin und ihr Tiroler Freund wurden ermordet, Kommissar Eisner (Harald Krassnitzer) er*mittelt in einem Reiz klima: Der Bau eines Minaretts hat das Städtchen Telfs in zwei gleichermaßen verbohrte Lager gespalten. Die Fremdenhasser und der Clan des türki schen Patriarchen Ozbay (Tayfun Bademsoy) sind an einer Eskalation beteiligt, die in eine weitere Tra gödie zu führen droht...Der "Minarettstreit" von Telfs machte 2005 Schlagzeilen, der Bürgermeister erhielt tatsächlich Morddrohungen. Rea ler Hintergrund für ein fiktives Drama, das seine Botschaft in nicht gerade leisen Tönen verkündet und dabei heftig in beide Richtungen austeilt. Auf einschlägige Proteste schon vor der Ausstrahlung darf sich die ARD wohl einstellen...
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    es hat vergleichbares schon mit deutschem spielort gegeben

    nichts destotrotz: bewegend. und so beschissen verdammt nahe an der realität ...
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    es gab vor gar nicht all zu langer zeit einen deutschen tatort (hamburg?), der eine ähnliche thematik 8mord, migrationsmillieu usw.) schilderte. alles in allem verarbeiten die tatorte bekanntlich stets die aktuellen themen aus politik, gesellschaft und kultur.
    vor einigen wochen sah ich einen tatort zum thema kinderhandel und menschenversuche (einkauf von kindern aus krisenregion unter dem deckmantel der karitativen hilfe. eigentliche absicht waren medizinische versuche zur leukämieerkrankung).
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Worauf willst Du hinaus?
     

Diese Seite empfehlen