1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastendruck simulieren/ausführen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von steza, 03.08.06.

  1. steza

    steza Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    254
    Hallo zusammen,

    ich suche ein Tool, welches mir den Druck auf eine Taste ausführt.
    Der Witz ist, ich möchte ein Programm steuern .... bei dem ich immer
    wieder auf die Leertaste drücken muss. Per Automator geht das nicht ...
    oder habt ihr eine Idee?

    Danke
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Vielleicht mit einem solchen Applescript-Skript:
    Code:
    tell application "System Events"
      set theApplication to "TextEdit"
      if frontmost of process theApplication is false then
        set frontmost of process theApplication to true
        delay 1 -- kleine Pause fuer Prozesswechsel
      end if
      key down space
    end tell
    
    ... wechselt zu TextEdit (sofern geöffnet) und gibt da ein Leerzeichen ein. Kannst es ja abwandeln nach Belieben im Skripteditor.
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    achja, AppleSkript, verdammt, es ist wohl zu spät. Ich geh ins Bett :)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wieso, QuicKeys hört sich doch sehr gut an. Da gibt's immerhin anscheinend eine nicht beschränkte 30-Tage-Testversion.
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ja, aber Applescript kann das ganz easy und man muss überhaupt nix zahlen... Nie...
     

Diese Seite empfehlen