1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastaturproblem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Maxi, 20.02.08.

  1. Maxi

    Maxi Carola

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    110
    Hallo,

    als ich mein Macbook pro gerade hochgefahren hab, haben die lichter auf der Num. und auf der Feststelltaste geleuchtet.
    Ich kann jetzt nur noch normalen text schreiben, wenn die beiden Tasten an sind. sind beide aus geht gar nichts mehr, ist nur eine an kommen entweder nur großbuchstaben (Wenn nur die Num-Taste an ist) oder wenn nur die Feststeltaste an ist kommen bei manchen Buchstaben nur zahlen...

    was muss ich da tun, damit alles wieder geht?
     
  2. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Ich hatte auch so ein ähnliches Problem mit meiner Tastatur vom MBP,dann habe ich einfach mal neugestartet und dann ging es...ja alles ging dann auch wieder,nur dann ist mir aufgefallen,dass die Lautstärle-Helligkeitsreglertasten garnicht mehr gehen...o_O
     
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Das habe ich auch manchmal, aber noch nicht herausgefunden warum.
    Die Tasten sind dann quasi invertiert.
    Entweder so mit Lämpchen an weiter arbeiten oder den Rechner neu starten.

    Wichtig: vor dem Neustart die Num Lock und Caps Lock Tasten deaktivieren.
     
    #3 Zeisel, 20.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.08
  4. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Habe ein anderes, aber ähnliches Problem!

    Meine Tastatur funktioniert einwandfrei, ausser in z.B. Spielen (Tomb Raider Anniversary, Stunt Mania jr.) Ich kann nichts tun, ausser apfel + q und das spiel beenden.
    Die Tastatur, ist aktiv, aber wird nicht von spiel bemerkt, obwohl Tomb Raider nachdem ich apfel+q gedrückt habe, nachgefragt hat, ob ich beenden will.

    Ich hoffe mein Problem wurde verstanden, und jemand hat ne Lösung.
     
  5. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    mal alle das firmwareupdate für die books aufgespielt???

    gerd
     
  6. tvlu

    tvlu Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    11
    Habe gestern das Firmwareupdate draufgespielt und heute gleich das oben genannte Problem erhalten. Num und Feststelltaste leuchten... Das Problem tritt aber bei mir äußerst unregelmäßig auf.
     
  7. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Grade gemacht., jetz gehts.
     
  8. Juhl

    Juhl Gast

    Num invertiert

    Hallo zusammen,

    ich habe ein MBP CD mit US-Tastatur. Diese funktioniert bis jetzt echt einwandfrei.
    Nun habe ich mir aber eine deutschte Tastatur besorgt und bei dieser ist der Num Lock invertiert. D. h. wenn der Num Lock an ist (leuchtet), dann kann ich ganz normal schreiben, ist der Num Lock aus (leuchtet nicht), dann krieg ich auf meiner Tastatur die ganzen Sonderzeichen und das Zahlenfeld des Num Locks.
    Habe dann die Tastatur wieder ausgebaut und mit der US-Tastatur war dann wieder alles ok.
    Also wieder die deutsche Tastatur rein und wieder der gleiche Fehler, des vertauschten Num Locks. Also ein Reboot hat bei mir nichts bebracht.
    Weiß mittlerweile schon jemand hier woran dieser invetierte Num Lock liegt?
    Oder was man da sonst noch tun kann??

    Gruß
    Juhl
     

Diese Seite empfehlen