1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastaturmenü -> Eingabe funktioniert nach Umschalten nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NeoVanGoth, 27.07.08.

  1. NeoVanGoth

    NeoVanGoth Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    11
    Hi,

    ich habe hier ein sehr seltsames Verhalten, vllt kann mir jemand das erklären oder weiß Mittel und Wege dagegen...

    Ich habe mir heute mit (sehr freundlicher :)) Hilfe aus dem Forum hier ein eigenes Tastaturlayout zusammengestellt (brauche ich zum Programmieren... anyway), das an sich auch wunderbar funktioniert.
    Nur wenn ich umschalte, ist bei Programmen die gestartet wurden als noch das alte Layout eingefstellt war, keine Eingabe mehr möglich. Z.B. schalte ich auf mein zweites Layout um, öffne mit Command+Space Spotlight (das geht noch), tippe etwas und nix passiert. Das habe ich jetzt bei verschiedenen Applikationen beobachtet und wundere mich sehr... Wenn ich wieder auf das urspüngliche Layout zurückschalte, geht die Eingabe wieder.
     

Diese Seite empfehlen