1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastaturkürzel für Kontext-Menü?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von heuler, 27.12.06.

  1. heuler

    heuler Gast

    Hallo zusammen!

    Ich suche nach dem Tatstaturkürzel, der das Kontextmenü öffnet. Bei Windows ist das Shift F12.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple das vergessen haben sollte. Ich kann doch nicht jedes Mal, wenn ich ein Kontextmenü öffnen will zur Maus greifen.

    Sollte es das tatsächlich nicht geben, kennt vielleicht jemand einen Anbieter, der dafür eine Software geschrieben hat?

    Danke und Gruß
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    in windows ist es shift + F10


    iPoe
     
  3. Altron

    Altron Gast

    Willkommen in At:-D
    Hier hast du eine Übersicht der Tasterturkürzel, ansonsten Systemeinstellungen > Tastertur & Maus.
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Im Kontextmenü sind eigentlich nur Befehle drinnen die zwar an dieser Stelle praktisch sind, jedoch nicht was nicht im normalen Menü auch drinnen ist. Die dort angegebenen Kurzbefehle gelten immer und sind im Kontext natürlich auch nur dann aktiv wenn sie sinnvoll sind.

    Daher ist es unnötig das Kontextmenü per Tastatur bedienen zu können, da die dortigen Befehle ohnehin alle so auch verfügbar sind. Die Tastenkürzel zu den einzelnen Befehlen findest Du immer neben dem jeweiligen Befehl in der Menüleiste zum nachschummeln. In den System Einstellungen kannst Du auch selbst Befehle vergeben falls mal ein von Dir häufig benutztes Kommando keinen eigenen Kurzbefehl zugewiesen hat.
    Gruß Pepi
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Nur mal aus Interesse:
    Bei mir finden sich da aber weitere Optionen ...
    (Oder finde ich die nur nicht im Menü?)
    Z.B. im Finder Kontextmenü: Automator Workflow-Plugins .. Ordneraktionen .. Paketinhalt zeigen .. beim Rechtsklick auf den Schreibtisch: Hintergrund ändern .. usw.
    Ausserdem gibt es Programme -wie PicturePopPro- , die sich nur im Kontextmenü breitmachen...

    Doch zurück zum Thema. Wie pepi schon richtig geschrieben hat, kann man alle Menüpunkte mit Shortcuts versehen, sofern sie noch keine haben. Ansonsten ist der Griff zur Maus doch irgendwie schneller, als sich mit ⌃F2 → ↓ durchzuhangeln...
    Für das Kontextmenü sind mir solche Tastaturkürzel nicht bekannt ... geschweige denn, dass man Shortcuts für die Kontextmenüpunkte erstellen kann ... zumindest nicht mit Bordmitteln, oder?

    Gruss
     
  6. Archetyp

    Archetyp Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    179
    Kontextmenü in open office

    Auch wenn dieser Thread aus der Steinzeit stammt, gebe ich wenigstens eine Teilantwort zur ersten Frage.

    Unter open office kann mit ctr+Umschalttast+F10 (oder bei fn+F10 je nach Voreinstellung der F-Tasten) ein Kontextmenü aufrufen.

    Archetyp, der über die SUFU keine befriedigende Antwort gefunden hatte
     

Diese Seite empfehlen