1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastaturbefehl 'Satzende' geht nur in Office?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fabriquez, 26.05.09.

  1. fabriquez

    fabriquez Carola

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    115
    Hello,

    nur wenn ich in Office 2007 bin, kann ich ans Ende eines Satzes mit der Taste neben 'Entf.' springen. Warum geht das nicht bei anderen Anwendungen wie Thunderbird, Finder, etc. ?

    Grüsse,
     
  2. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Wahrscheinlich geht es deshalb nicht, weil Microsoft Office von Microsoft ist, Thunderbird von der Mozilla Corporation und der Finder Teil von OSX ist und somit von Apple entwickelt wurde und es sich nebenbei um völlig unterschiedliche Programme handelt, die sich aufgrund ihres Anwendungsgebietes natürlich auch völlig unterschiedlich handhaben.
     
  3. fabriquez

    fabriquez Carola

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    115
    Naja, aber in Windows ist die Taste für alles gleich belegt. Es muss doch beim Mac auch eine Taste fürs Satzende geben. Immer wenn ich eine lange Datei umbenenne, muss ich mit der Pfeiltaste oder der Maus bis ans Ende klicken. Das kann doch nicht sein!?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Auf die Schnelle kann ich dir nur den Unix-Befehl "CTRL+F" oder aber "alt+CTRL+F" geben. Ist aber auch keine tolle Lösung, ich weiss.

    Ich werde dem mal auf den Grund gehen!
     
  5. RobEightySix

    RobEightySix Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    250
    Ctrl + Pfeiltaste-Rechts hilft beim Datei umbenennen
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Pfeiltaste nach unten reicht auch, springt ans Ende des Dateinamens.
     
  7. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    -Entfernt, da Frage nicht aufmerksam gelesen-
     
    #7 macaneon, 26.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.09
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Dateien umbenennen geht auch mit Kombis AltTaste und ApfelTaste und der Pfeiltaste rechts/links
     
  9. fabriquez

    fabriquez Carola

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    115
    Ahhh super, also Apfel + -> ! Damit springt man nach ganz rechts oder eben links. Danke!
     

Diese Seite empfehlen