Tastatur und Mauspad im Homescreen defekt :(

iKnud

Erdapfel
Mitglied seit
01.05.20
Beiträge
3
Hi Leute,
ich hab ein 2015 12" Macbook, aber funktioniert das nicht mehr richtig. Wenn ich im Speerscreen bin mit dem Passwortfeld und seinem Profilbild, funktioniert alles noch einwandfrei. Ich kann meinen Mauszeiger bewegen und die Tastatur vollständig benutzen.
Hab ich allerdings mein Passwort eingegeben und der Homebildschirm hat geladen, ist mein Mauszeiger immer in der linken oberen Ecke, lässt sich nicht bewegen und die Tastatur funktioniert auch nicht mehr. Nach einigen Sekunden dann, sucht das Macbook automatisch nach einer Bluetoothtastatur, weil es behauptet, das Keyboard wurde getrennt.

Vielleicht kann mir jemand helfen oder hat zumindest eine Vorstellung woran das liegen kann.
PS: Das Macbook ist auch komplett neu aufgesetz mit dem für das Gerät neusten OS.

Danke im Voraus :)
 

orcymmot

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.950
Wenn möglich mal einen neuen Benutzer anlegen und schauen, ob das Problem dort auch auftritt.
 
  • Like
Wertungen: Promis

Hendrik1774o

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.01.13
Beiträge
262
[...] ist mein Mauszeiger immer in der linken oberen Ecke, [...]
Das ist an sich normal, der Punkt, auf dem der Mauszeiger generiert wird ist 0|0, und da Computerdisplays von oben zählen soweit logisch.

Vielleicht kann mir jemand helfen oder hat zumindest eine Vorstellung woran das liegen kann.
PS: Das Macbook ist auch komplett neu aufgesetz mit dem für das Gerät neusten OS.
Welche Version ist das ganz konkret? Und woher hast du sie bezogen? Kannst du eine externe Maus verbinden (Notfalls mit USB-C Adapter) und mal unter „-> über diesen Mac“ Menü gucken, ob deine Hardware richtig erkannt wurde?
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

iKnud

Erdapfel
Mitglied seit
01.05.20
Beiträge
3
Danke für eure Antworten!
@Hendrik1774o das OS ist OS X Yosemite Version 10.10.5 und eine externe Maus fubktioniert
 

Hendrik1774o

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.01.13
Beiträge
262
[...] und eine externe Maus fubktioniert
Sorry für die späte Antwort. Das war leider nicht die Info, die ich gemeint habe.
Ich meinte: Geh mal bitte unter Zuhilfenahme einer externen Maus (ich war davon ausgegangen, dass die noch funktioniert) in den Punkt "Über diesen Mac". Dort findest du ja nicht nur die Info, welche MacOS Version installiert ist, sondern auch, welche Gerätespzifikationen du hast. Vergleiche diese doch mal bitte mit der Realität. Stimmen alle Zahlen mit der Realität überein?
Dann geh mal bitte auf "Systembericht" und dann im Bereich "USB" ob dort deine internen Eingabegeräte wie TrackPad und Tastatur zu finden sind.
Bildschirmfoto 2020-05-28 um 17.25.46.png
Sollte sich dein Problem zwischenzeitig selbst vernichtet haben kannst du uns natürlich gerne für die Zukunft eine Info dalassen, welche Anreize du dem Gerät geben musstest. Und: (ich hoffe ich frage nicht unhöflich: Warum nutzt du eine solch alte Version von MacOS?
 

iKnud

Erdapfel
Mitglied seit
01.05.20
Beiträge
3
Danke!
Werde ich gleich mal nachgucken.
Ich hab jetzt aber auch auf macOS Catalina gewechselt.

Mit Bluetooth Tastatur lief das ganze jetzt auch ziemlich gut, allerdings hab ich den mac mal aufgeschraubt und das Kabel für die Stromversorgung der Tastatur und vom Trackpad gewechselt.
A0E2FEAA-4FC8-4747-93F0-E5E33FCCFD80.png
Jetzt geht aber leider auch die Einschalttaste nicht mehr, ich muss wenn ich das Macbook einschalten will immer das Gehäuse aufschrauben, die Powerresettaste im inneren gedrückt halten und es dann an die Steckdose anschließen. Dann schaltet das Macbook sich automatisch ein.

Ich müsste halt wissen ob ich vielleicht das andere Kabel beschädigt habe und das zur Powertaste führt oder ich das Kabel einfach nicht richtig gewechselt habe.

Vielleicht weiß ja jemand etwas über die Verkabelung :) Danke schonmal!
 

Hendrik1774o

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
27.01.13
Beiträge
262
Naja, dass das Kabel kaputt es ist sehr unwahrscheinlich, wenn es am Anmeldebildschirm immer noch einwandfrei funktioniert. Wohl eher ein Softwarefehler.
Hast du bereits versucht, das Kabel wieder zurück zu rüsten auf das alte? Oder hast du das beim Ausbau definitiv beschädigt?
Das Starten des Computers funktioniert nicht wie bei einem Licht, dass man die Spannung plötzlich hebt, sondern genau andersherum: solange der Knopf gedrückt wird wird die Spannung auf Masse gelegt. Hast du eventuell einen Massefehler verursacht?
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Promis

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
07.06.13
Beiträge
926
Ich vermute mal, dass du durch deine Aktion verschlimmbessert hast. Warum die Hardware austauschen? Beim Anmelden hat doch alles funktioniert, nur danach nicht mehr. Also liegt doch dann die Annahme nahe, dass es sich um ein Software-Problem handelt. @orcymmot hatte ja schon den Hinweis gegeben einen neuen User anzulegen. Was natürlich mit nicht funktionierender Tastatur nicht so einfach ist. Aber auch ein sicherer Systemstart hätte auch schon Erkenntnisse bringen können.
Ja - ich weiß - hätte, wenn. Ich drücke dir die Daumen, dass du das Problem noch lösen kannst.