1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastatur macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von trm, 04.09.06.

  1. trm

    trm Gast

    Hi Leute,

    ich bin ein stolzer Besitzer eines macbook! Apple hat mal wieder ganze Arbeit geleistet, nur eins ist noch nicht ganz perfekt, ich habe mir das macbook 13,3 in den USA im Urlaub gekauft und habe desshalb das amerikanische Taststur-Layout, man kann es ja auch deutsch umstellen, nur sind dann die Tasten immernoch falsch beschriftet.
    Nun die Frage: Kann man Tasten irgendwo nachkaufen und sie dann austauschen???

    Derweiteren würde ich gerne mein Arbeitsspeicher aufstocken, sind vom Werk aus 2x 256MB drin oder 1x 512MB? Ich hoffe es ist ein großer Riegel drin, sonst wirds nochmal teurer..

    Danke für eure Hilfe im Vorraus! Das ist ein tolles Forum, habe schon viel hier reausziehen können!!
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    1. Tastatur auwechseln ist ohne Kenntnisse und passendes Werkzeug fast unmöglich. Du musst den gesamten Part inkl. Scrollpad und allem tauschen! Desweiteren geht auch die Garantie verloren, wenn du das selber angehst...

    2. Es sind 2x 256mb Ram drin.
     
  3. trm

    trm Gast

    aja, das ist ja schade, dass das so kompliziert ist!
    Dann muß ich wohl in den sauren Apfel beißen und mir einen 1GB Riegel holen! Dann aber einen, der auch mit einem der alten 256er zusammenarbeitet? Könnte es da Probleme geben? Welchen kann ich nehmen?
     
  4. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Generell ist es cooler 2x 521mb zu nehmen so wegen DualChannel und so. Ansonsten würde ich einfach den passenden bei www.dsp-memory.de bestellen!
     
  5. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Es ist vielleicht "cooler" es so zu machen, aber wenn man nen Gigabyte Riegel bestellt, hat man 1,25 GB und die Option, bei späterer Aufrüstung nicht nochmal alles neu kaufen zu müssen.

    gruß
    Sebastian
     
  6. Weasel

    Weasel Gast

    Naja, dann hat man kein Dual-Channel mehr, und das soll für die Grafikkarte wichtig sein.

    Ich würde eh gleich 2x1 gig nehmen wenn möglich.
     
  7. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Dualchannel ist schon was feines. Ob was das unbedingt merkt kann ich nich beurteilen, da ich seit Wochen vor mir herschiebe Ram zu kaufen.

    2x 1GB ist meiner Einschätzung nach schon fast zu viel. Hätt ich das Geld über würd ich natürlich auch nehmen. Aber mit 2x 521mb sollte man schon gut was verbessert haben!
     
  8. trm

    trm Gast

    Weiss vielleicht jemand anderes, ob das viel ausmacht mit dem Dual-Channel?
    Also so anspruchsvolle Sachen mache ich jetzt auch nicht mit meinem lieben mac, das anspruchvollste wäre vielleicht unter windows für die uni cad-Zeichenprogramme! Wir Dual-Channel bei windows überhaupt unterstützt? Unter mac hab ich als anspruchvollstes Programm für die Grafikkarte Photoshop laufen.
     
  9. sW00p

    sW00p Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    126
    hi
    ich habe da eine frage bzgl. der ram-module bei dsp.
    es wird ja als hersteller dsp angegeben. sind die von der qualität her gleichwertig mit dem orginal speicher?
    gruß
     
  10. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Such hier einmal nach DSP. Glaube es gab noch nich ein negatives Wort drüber! :)
     
  11. sW00p

    sW00p Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    126
    mh dann is ja ok *gg
    geht mir halt hauptsächlich um die performance meines macbooks hehe...und da will ich nich am falschen ende sparen.
     

Diese Seite empfehlen