1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastatur - Buchstabe "L" funktioniert nur mehr bedingt

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von thelostkong, 29.08.09.

  1. thelostkong

    thelostkong Carola

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    112
    Hi leute,
    ich habe mir die neue Alu-Tastetur (mit Ziffernblock) von Apple besorgt,..

    Da ich leider dreckigen Fingern drauf gegriffen hatte, wischte ich sie mit etwas Fensterputzmittel das zufällig neben mir stand und einem lappen ab. Dabei kam etwas Flüssigkeit scheinbar in die Tastertur, da manche Tasten plötzlich nicht mehr gingen bzw. wahllos anschlugen,..

    Ich schaltete darauf hin den Mac schell aus, damit sich nicht wo ein permanenter Kurzschluss ergibt.

    Gut jetzt gehen alle Tasten wieder perfekt, nur eine, nur eine Taste nicht,..



    l - L - @


    Wobei dass sie garnicht geht stimmt nicht, immer wenn ich gerade hochfahre und das Passwort eingeben will wird das Passwort-Fed meiner Acounts ohne dass ich eine Taste gedrückt hätte von irgend einer Eingabe überflutete,.. Ich wusste bis jetzt nicht weche Taste es war,..

    Und ratet,.. es war das "l - L - @".


    Genau bei der Passworteingabe, hängt das "l", ich kann es drücken, es funktioniert, es macht sich sich am Anfang selbstständig aber wie gesagt ich kann es drücken es funktioniert.


    Woran liegt das?
    Eingelogt funktioniert es nirgendwo, aber genau im Passwortfeld funktioniert es,..?






    Edit:
    o groß (O) funktioniert mit Shift nicht!, Wenn Shiftlock eingeschaltet ist schon,..
    Ansonsten alles *g*


    iMac
    2,93 GHZ - intel Core 2 Duo
    4 GB - RAM
    OSX 10.6.0
     
  2. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm mach mal nen smc und pram reset, vielleicht hilfts wenn nich probier mal ne andere tastatur wenn du eine hast. probier das mit der tastatur vielleicht mal als erstes ;)
     
  3. thelostkong

    thelostkong Carola

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    112

    Was heißt das?
     
  4. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
  5. thelostkong

    thelostkong Carola

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    112
    Das habe ich jetzt getestet, aber die Tastenkombination funktioniert bei mir nicht,
    hab es, wie angegeben gemacht.
     
  6. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm hab ich dir auch den richtigen link gegen
    noch mal nachgoogl

    Products Affected
    Mac mini (Early 2006), Mac mini (Late 2006), Mac mini (Mid 2007), iMac (24-inch, Late 2006), iMac (Early 2006 17-inch), iMac (Early 2006 20-inch), iMac (Mid 2006 17-inch), iMac (24-inch Mid 2007), iMac (20-inch, Mid 2007), iMac (17-inch, Late 2006), iMac (17-inch, Late 2006 CD), iMac (20-inch Late 2006)

    Note that resetting the SMC does not reset the PRAM. Resetting the SMC will not resolve issues in which your computer is unresponsive—in these situations, restarting your computer will generally suffice. If your computer isn't responding, perform these steps one at a time, in this order, until the issue has been resolved:
    Force Quit (Option-Command-Escape).
    Restart (Control-Command-Power).
    Force Shut Down (press the power button for 10 seconds).
    Resetting the SMC can resolve some computer issues such as not starting up, not displaying video, sleep issues, fan noise issues, and so forth. If your computer still exhibits these types of issues after you've restarted the computer, try resetting the SMC. To reset the SMC on an iMac (Early 2006), iMac (Mid 2006), iMac (Late 2006), or Mac mini (Early 2006):
    From the Apple menu, choose Shut Down (or if the computer is not responding, hold the power button until it turns off).
    Unplug all cables from the computer, including the power cord and any display cables.
    Wait at least 15 seconds.
    Plug the power cord back in, making sure the power button is not being pressed at the time. Then reconnect your keyboard and mouse to the computer.
    Press the power button on the back to start up your computer.
    The iMac (Early 2006) and later models do not have a button on the main logic board for resetting the SMC, which eliminates the need to remove the computer's cover to reset it (as required for some earlier models).

    also das haste gemacht
     
  7. thelostkong

    thelostkong Carola

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    112
    danke - heute ist alles wieder ohne Probleme gegangen
     

Diese Seite empfehlen