1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tastatur Backlight Hintergrundbeleuchtung MacbookPro defekt ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Josiwebster, 07.07.08.

  1. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Hallo liebe Apfeltalker !

    Gestern ein Problem beseitigt, heute wieder ein neues ... also die Apfeltalker fragen...
    Mein MBP scheint sich jetzt nach ablauf der Garantie langsam selber zu Zerstören. :-[
    Die Hintergrungbeleuchtung der Tastertur leuchtet nur noch seeeehhhhrrrr schwach obwohl, ich die Beleuchtung auf höchste Stufe gestellt habe. Habe das ganze auch in totaler Dunkelheit ausprobiert, die Beleuchtung ist nicht heller geworden...
    Das MBP ist auf dem aktuellsten Stand vom Firmware,- und Systemupdates. Was tun ? Hardware defekt ...Mainboard oder "nur" der Sensor ??? Ich hoffe es ist nur ein Software problem. Für Fachkundige Beiträge bin ich immer Dankbar :)

    beste Grüsse J
     
  2. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Muss noch einmal nachfragen ob jemand eine Antwort hat !

    Habe einige Leute bei Google gefunden, die das selbe Problem mit dem MBP haben,
    aber eine Antwort gab es leider nicht.

    Wie gesagt funktioniert die Tastenbeleuchtung nur noch ganz schwach.
    Liegt es am Sensor oder der FW ? Ein Update habe ich gesucht aber es gibt keine neue FW.

    Help please !
     
  3. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Nun der dritte Versuch eine Antwort zu finden ! Kein Techniker hier unterwegs ? :-[
     
  4. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Hi. Ich hatte erst auf den Sensor getippt, der ja bei Verschmutzung allerding eher die Leuchtkraft erhöhen würde. Irgendwie komme ich davon aber nach wie vor nicht los; irgendwas könnte dem System sagen, dass es da draußen (bei Dir ;)) viel zu hell ist, also die Tastaturbeleuchtung gedimmt wird.

    Schon mal damit bei einem Händler Deines Vertrauens gewesen? Das Aufmachen und Reingucken wird doch sicherlich nicht soviel kosten. Lässt sich in kleineren Stores sicherlich ohne großes Aufhebens machen lassen.
     
  5. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Hi !
    War beim Händler meines Vertrauens (jetzt Vertraue ich denen nicht mehr)
    Eine Verschmutzung kann es nicht sein, da ich sehr sorgsam mit meinem MBP umgehe, es sieht aus wie am ersten Tag, kein Staubkorn zu sehen :)
    Evt, muss ich dazu eine kurze Geschichte erzählen:

    Es war einmal ...
    Mein MBP hat grüne Klötzchenbildung in Dispaly gehabt. Die Fehleranalyse von "ErgoSum" hat ergeben das ich deine defekte Grafikkarte habe und mit wurde darauf hin das komplette Mainboard gewechselt. Auf diese Reperatur habe ich 90 Tage Garantie bekommen. Da ich nun aber abends (Zuhause) nur am MacMini sitze, habe ich den Fehler in der Tasterturbeleuchtung nicht bemerkt. Voher ging sie 100%
    Bin dann zu Laden und habe um Reperatur des Fehlers gebeten, da ich davon ausgehe das beim Einbau des Mainboards ein fehler unterlaufen sei. (Tastertur muss ja auch ausgebaut werden)
    Nun sagen die meine 90 Tage Garantie sind abgelaufen, zudem auch meine Apple Garantie.
    Eine Fehleranalyse würde mich 100 Euro Kosten. Wenn ErgoSum nun feststellen würde das der fehler beim Einbau passiert ist, müsste ich nur die Neuteile bezahlen aber keine Arbeitsstunden.....
    Man kann sich sicherlich vorstellen das, dass Aufmachenund Reingucken wohl zu 99% nicht zu meinen Gunsten ausfallen wird und ich der Dumme bin.
    Wenn es gaaaaaanz dunkel ist, sieht man die Tasten sehr schwach leuchten... funktionieren tut dir beleuchtung also noch. Ich tippe auf einen fehler im Verbindungskabel oder so.

    Gruss J
     
  6. Homerecordman

    Homerecordman Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    339
    Hallo Josiwebster,

    Nur kurz vorab, die defekte Grafikkarte hast du nicht von mir ;) Aber nun Spaß beiseite...

    Ich weiß das überhaupt nicht, aber wird der Hintergrund der Tastatur nicht durch Glasfaser beleuchtet? Könnte ja also sein, dass irgendwo beim Ausbau des Mainboards ein Knick in die Faser fabriziert wurde und daher die Leuchtintensität stark abgenommen hat. Wäre aber nur mal eine gaaaaanz wage Vermutung von mir. Aber wie gesagt, ich bin mir nichtmal sicher, ob das mit der Hintergrundbeleuchtung so funktioniert.

    Grüße,
    Homerecordman
     
  7. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Dann müsste ich ja wenigstens sehen ob das Licht heller oder dunkler wird.
    Es Leuchtet aber bei totaler Finsternis kontinuierlich schwach.
    Der Bildschirm reagiert ganz normal auf die Sensoren !!

    J
     

Diese Seite empfehlen