1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tampere/Helsinki im Mai

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Hinduil, 26.03.08.

  1. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    Moin! Ich bin im Mai für ne Woche in Finnland. Größtenteils in Tampere, ich wollt aber auch für ein oder zwei Tage nach Helsinki fahren. Hat vielleicht jemand Tipps, was man da alles so anstellen kann? Museen und so weiter mal ausgelassen, da weiss ich schon, was es gibt, was ich sehen will und was nicht. Dachte eher an Clubs, Kneipen, Platten- oder Klamottenläden...

    Bin gespannt auf die Antworten!
     
  2. Seddi

    Seddi Fießers Erstling

    Dabei seit:
    29.05.07
    Beiträge:
    127
    Hi Hinduil,

    was ich dir empfehlen kann, wäre Suomenlinna (eine Festung vor Helsinki). Die Festung ist am Hafen und kann mit einer kleinen Fähre (für ca.3 - 5€) befahren werden. Ich war schon öfters dort und unter anderem auch schon an stürmischen Tagen, was wirklich Spaß machen kann! Ich würde alleine für den Aufenthalt auf der Festung ca. 1 - 2 Stunden einplanen, da die ganze Insel doch recht groß ist. Wenn du dann Hunger oder Durst verspürst, gibts auch genug Anlaufstellen (kleine Cafés, Restaurants), jedoch sind die Preise recht hoch (wen wunderts).

    Wenn du an einem nicht so schönen Tag hingehst (wenn es recht windig ist oder es leicht regnet), triffst du, wenn du Glück hast, weniger Touristen an, was ganz angenehm sein kann. An sonnigen Tagen kannst du dich dort auch entspannt auf ein Stück Rasen legen und die Sonne genießen. Wunderschöne Landschaft und toll zum entspannen.

    Solltest du das nicht machen wollen, kann ich dir die Temppeliaukio-Kirche in Helsinki empfehlen. Es handelt sich hierbei um eine wunderschöne, unterirdische und in Stein gebaute Kirche, in der zur Tageszeit ruhige Musik gespielt wird. Um sich die Kirche etwas genauer anschauen zu können, solltest du hierbei ein paar Minuten investieren.

    Nach der Temppeliaukio-Kirche könntest du dir ebenso den Dom in Helsinki anschauen, der zwar von außen recht aufgredend aussieht, von innen aber eher ernüchternd ist.

    Wunderschön wäre auch der Hafen östlich des Doms, wo auch die Uspenski-Kathedrale zu sehen ist.

    Bei Hunger gibts den netten, kleinen Fischhafen mit der direkten Anlaufstelle des Fährhafens, wo viele kleine Händler Ihre Stände bis ca. 17 Uhr geöffnet haben.

    Solltest du dir Museen anschauen wollen, würde ich dir kurzum das neue Museum mit angeschlossenem Museumsshop empfehlen.

    Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

    Helsinki bietet dir eigentlich reichlich Sehenswürdigkeiten!

    Edit: Clubs und Kneipen gibts in Helsinki zwar, aber ich weiß nicht wie das mit alkoholischen Getränken geregelt wird. In der Innenstadt triffst du oft auf Türsteher, die bei der Auswahl der Gäste doch recht hart durchgreifen.

    In Helsinki triffst du hauptsächlich auf Modeläden, die sind kaum zu übersehen. Skatershops gibts auch ein paar, Plattenläden hingegeb wohl eher in versteckten Ecken.

    Tut mir Leid deine Anmerkungen zu den Museen etwas übersehen zu haben.
     
  3. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    ja bei der clubwahl werde ich mich eher auf tampere beschränken, ich hab ne freundin, die da wohnt und in ein paar clubs arbeitet, da gibts keine probleme :)
     

Diese Seite empfehlen