1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tags von Filmen in iTunes automatisch editieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von MacsPlorer, 08.05.08.

  1. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Ich habe eine umfangreiche Filmsammlung als mp4 mit h264-codiert auf meiner Platte. Diese Filme sind alle im Dateinamenformat "Artist - Titel.mp4" gespeichert. Nun möchte ich die im Dateinamen gespeicherten Infos gleich als Tags in iTunes beim Importieren verwenden. Leider nimmt iTunes nur den Dateinamen komplett unter "Titel", was mir nichts nützt.
    Mit welchem Tool kann ich den Namen automatisch in iTunes-lesbare Tags umwandeln, die in der Datei gleich gespeichert werden?
     
  2. wheeler

    wheeler Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1.244
    Sxchau mal unter http://dougscripts.com/itunes/.
    Da sind sehr viele AppleScripts, die sehr gut funktionieren.
    Ich habe mir für die "Description"- bzw. "Long Description"-Felder noch Scripte angepaßt, um Serien in itunes zu verwalten.
     
  3. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Danke erst mal für den Tipp.
    Die Fülle der Scripts dort erschlägt mich regelmäßig und mir gehen rasch die Suchbegriffe für Scripts aus. Wonach hast Du gesucht? Kannst Du mir einige Scriptnamen nennen?
     
  4. wheeler

    wheeler Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1.244

    Das ist richtig. Da ist eine ganze Menge vorhanden. Ich weiß nur, daß ich auch sehr lange gesucht habe. Die müßten aber sortiert sein. Such mal nach "Filename to Trackinfo" oder sowas in der Richtung. Soweit ich weiß müßte das für Musik und Filme gleichermaßen funktionieren.
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Mit diesem hier kannst du den Dateinamen zum Tracknamen machen: Klick.

    Danach kannst du mit diesem den Tracknamen, der ja noch "Artist - Titel" als Format hat, auf Artist und Titel verteilen.
     
  6. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Super, das ist genau das, was ich gesucht habe.
     

Diese Seite empfehlen