1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tags in die mp3 Files schreiben?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von cosmic, 29.05.08.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hi zusammen,

    ich bin mir fast sicher, dass es ein Tool gibt, mit dem man die Tags fest in den mp3 Files verankern kann. Allerdings komme ich nicht drauf ...
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die ID3 Tags stehen in den Dateien. Was genau willst du denn machen?
     
  3. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Falls du nur ne Software fürs Taggen suchst: TriTag ist Freeware und macht genau das...
     
  4. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    iTunes kann das doch auch?
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    iTunes schreibt per default afaik nicht alle Metadaten in den ID3 Tag und ein Tool das einem das abnimmt glaube ich sucht der Thredstarter..
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    zeno: Er müsste sagen was Ihm genau fehlt. Das was ich suchte war ein Tool zum einbinden der Cover in die Dateien. Das macht Tune Instructor. iTunes schreibt die Tags in die Dateien die man unter Infos eingeben kann. Was aber mit den iTunes spezifischen Daten ist (für die Sortierung usw) muss ich passen.
     
  7. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Also ich finde MediaRage ganz gut. Kommt zwar kein bisschen an mp3tag für Windows heran, ist aber auf einem guten Weg dahin. Kann Taggen, Cover einbinden, Umbenennen etc.
     
  8. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... na ja, die Sache sieht so aus:
    Ich habe meine musik nicht lokal, sondern auf einem Server im Keller liegen. So kann ich (und meine Familie) von unterschiedlichen Rechnern aus auf diese Daten zugreifen.

    Das Problem ist jetzt folgendes. Wenn ich von meinem iMac aus eine neue CD einspiele und dann ensprechende Tags per iTunes eintrage, das passende Cover lade usw. habe ich an diesem Imac alles so wie es sein sollte.
    Binde ich anschließend die idenischen Files vom Server auf dem mini meiner Tochter ein, sind alle Tags wieder weg und ich fange von Forne an. Daher interpretiere ich das so, das iTunes die Tags zwar in einer Bibliothek ablegt, aber nicht in die Dateien schreibt.

    Ich habe aber mit irgendeiner Software schon mal die Tags fest in die mp3 Files geschrieben - dummerweise weiß ich nicht mehr womit. Das kann ich daran sehen, das ich diese Files in ein iTunes einbinde und sofortz sind alle Tags und sogar die entsprechenden Cover sichtbar.
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ok, ich hatte bis jetzt immer fertige Mp3 Dateien und habe da dann die Tags geändert. Beim Cover ist das so. Das Cover kannst du mit Tune Instructor in die Datei schreiben lassen. Das kann auch anhand des Dateinamens (und Verzeichnisses) die ID3 Tags setzen.
     
  10. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... ich glaube das war auch eine ältere version von Tune.Inspektor.
    Wie kann ich eigentlich erkennen, ob die Cover schon eingebunden sind oder über iTunes eingeblendet werden?
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn das Cover eingebunden ist, wird es im Finder als Symbol angezeigt, bzw. dies ist bei mir unter Leo so.
     
    cosmic gefällt das.

Diese Seite empfehlen