1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-online Hosted Exchange als MobileMe-Ersatz?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von philo, 24.01.09.

  1. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Hallo,

    ich möchte einem bekannten das iPhone nahe legen und habe nun ein paar Fragen. Zuerst dachte ich, das MobileMe genau das richtige wäre für ihn. Ist es auch, aber nicht, wenn man seine alteT-Online EMail-Adresse weiter benutzen möchte, da man bei MobileMe ja keine andere Absenderkennung setzen kann.

    Das ist die Ausgangslage:

    - T-DSL, T-Online Email-Adresse

    Desktop-Rechner:
    - Outlook für Email (IMAP), Termine und Kontakte

    Dosen-Subnotebook mit UMTS-Karte:
    - Outlook für Email (IMAP)

    PDA:
    - um Termin zu sehen, die per ActiveSync übertragen wurden

    Idee ist jetzt: den PDA durch ein iPhone zu ersetzen und zwischen iPhone, PC und Notebook Email, Termine und Kontakte immer schön synchron zu halten - also wie das bei MobileMe halt so schön beworben wird.

    Da ja die Email-Adresse behalten werden soll, kommt MobileMe nicht in Frage.

    Es gibt ja von der T-Com Microsoft Hosted Exchange:

    Die Bedingungen sind aber ein Witz, besonders im Basis Tarif:

    Enthält folgende Basis-Funktionen:
    Outlook WebAccess
    Persönliches Adressbuch und Kalender
    Zugriff auf E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben
    Unbegrenztes Transfervolumen
    100 MB Postfach !!! ist doch ein Witz.

    Wobei ich mir gar nicht sicher bin, ob man eine Email-Adresse mitnehmen kann.

    Im nächsten Tarif hat man dann auch erst Push-Service und für 9,49 Euro 2 GB, was ja auch nicht toll ist.

    Gibt es irgendwelche Anbieter, die zuverlässig sind und zu denen man eine Mail-Adresse "mitnehmen" kann?

    Wenn ich das hier bei T-Mobile schon wieder lese:

    Zusatzoption für Nutzer in den ausländischen Partnernetzen von
    T-Mobile: 3 MB Monatliches Inklusivvolumen, mtl. Aufpreis 34,12 €

    Wo leben die denn? Nicht das der Bekannte das bräuchte, aber 3 MB für 34,12 wären vielleicht 1990 ein akzeptabler Preis gewesen aber nicht 2009.

    Wo ich das jetzt alles geschrieben habe, überlege ich, ob ich ihn nicht doch überrede die Email-Adresse zu wechseln udn zu MobileMe. Damit könnt er auch das 5 Euro T-Online Emailpaket sparen.

    Was mir aber gerade noch einfällt und wahrscheinlich die beste Lösung ist:

    - Email bleibt bei T-Online & ist per IMAP überall verfügbar, kein PUSH, aber das macht nichts.
    - MobileMe für Kontakte und Adressbuch

    Email bekommt man dann zwar bei MobileMe dazu, aber das nutzt man halt einfach nicht.

    Das sollte doch gehen, oder?

    Danke und Gruss
    Ivo
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Buch' Dir doch eine Weiterleitung von T-Mobile auf MobileMe. Oder musst Du unbedingt die T-Online-Adresse als Absender haben wenn Du auf Mails antwortest?
     
  3. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    ja. Wenn die T-Online Mailadresse wäre schon wichtig. Ausserdem braucht man für die Weiterleitung auch das T-Online Emailpaket für 4,99 im Monat, wenn ich das richtig sehe.

    Gruss
    philo
     
  4. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    guck dir mal google apps an, finde ich vom handling her besser als mobile me und das ist kostenlos!!!
    Und die Telekom Adressse kannst du dahein weiterleiten das sollte doch dann reichen!
     
  5. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Wenn T-Online dermaßen mager ausgestattet und jeder Pieps 3 Euro extra kostet, warum schwenkst du nicht einmal auf einen ordentlichen Anbieter und informierst dein Adressbuch per Rundmail. Dafür wärest du in Zukunft flexibler und musst dich vor allem nicht auf die alberne T-Online Preis- und Featurepolitik einlassen?
     

Diese Seite empfehlen