1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Mobile: IPhone3G S oder HTC Hero (G2 Touch)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cHo1zZ, 19.07.09.

  1. cHo1zZ

    cHo1zZ Morgenduft

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    168
    Hallo liebe Apfeltalk Gemeinde,

    Ich spiele seit langer Zeit mit dem Gedanken mir ein IPhone zu gönnen, welches ich durch Beziehungen zur Telekom im Mitarbeiter Tarif bertreiben lassen könnte.
    Zudem wäre es mein erstes Smartphone. Zurzeit nutze ich ein SE W810i

    Meine Anforderungen an das Kommende Gerät ist vor allem:

    * mp3
    * Regionales Radio / Internet Radio via Shout Cast o.ä.
    * Surfen im Netz
    * Foto/Video
    * Multimedia/Spiele
    * muss kein Buissnis Gerät sein - Lifestyle reicht


    Nach Tagelangem Googlen kommen mir aber Zweifel am IPhone, welche mich in eine andere Richtung treiben.
    Vorweg: Ich weiß, dass man das zum Teil durch ein Jailbreak anpassen kann.
    Die Desktopgestaltung mittels der Vielen Icons als Beispiel, denn auf dem IPod Touch eines Kollegen braucht man schon eine Weile um die gewünschte Funktion zu erreichen.
    Der zweite Punkt ist die Personalisierung. Da bin ich aber nicht wirklich Informiert. Kann ich Themes runterladen & auswählen, Desktophintergründe anpassen (z.B. Fotos als solchen verwenden) und generell in dem Bereich Anpassungen vornehmen?
    Und der größte Punkt (auch mit einem kleinen Fragezeichen) ist der fehlende Flash Support.
    Wenn ich am PC sitze achte ich nicht wirklich darauf ob Seiten in Flash angezeigt sind. Trotzdem gibt es doch eine Menge Seiten die Ihre Navigation und Headergestaltung komplett auf Flash aufbauen. Dann gibt es noch Flash spiele. Diese sind jedoch auch zum Teil für eine Tastatur ausgelegt und somit generell nicht ohne irgendeinen Emulator zu spielen.

    Diese Punkte scheint das HTC Hero zu erfüllen.
    Jedoch ist das Gerät noch nicht einmal auf dem Markt. Keiner kann abschätzen wie Stabil das System läuft und laufen wird. Software für das Gerät ist zwar von überall zu beziehen kann aber evtl. auch das System instabil machen. Und dann ist es wie bei einem Windows System. Man Weiß gar nicht mehr genau was welches Programm für die 'Nebenwirkungen' zuständig ist.
    Außerdem scheint mir der Markt der Programme die für das jetzige G1 verfügbar sind noch nicht so ausgebaut. Besonders was Spiele angeht. Denn die einen oder anderen Games wie z.B. Worms würde ich gern auf meinem Handy spielen.

    Nun ist die Frage ob die von mir gefunden Kontrapunkte wirklich gerechtfertigt sind.
    Denn vielleicht käme für mich auch ein Jailbreak in Frage. Den man ja spurenlos Rückgängig machen kann.
    Denn vom Style und der Bedienung finde ich den IPod Touch schon sehr beeindruckend. Da wird das IPhone3G S wohl auch konsequent anknüpfen. Und ich könnte mir vorstellen das Apple oben genannte Funktionen (wie z.B. Flash) nachliefern würde, sofern die kommenden Android Systeme sich mehr Marktanteile sichern.

    Zur Langfristigkeit. Man hat so ein Gerät mit Vertrag ja schon seine zwei Jahre. Nun wird der Android Markt weiter steigen und immer mehr Software wird erscheinen. Vll. sogar mehr als im Appstore zu finden ist. Dann könnte es aber auch Passieren das kommende Programme nur für besonders leistungsstarke Geräte verfügbar werden (1ghz Smartphone gibt es ja schon). Aber vll. würde Apple auch hier einlenken und evtl. die Prozessor drosselung Aufheben?

    Letzte Frage.
    Verliere ich, wenn mir ein Jailbroken IPhone hinunterfällt und kaputt geht den Versicherungsschutz bei T-Mobile? Ich hab ja dann keine Möglichkeit es zurückzusetzen.

    So das waren erst einmal eine Menge Punkte. Ich hoffe der Post wird ernst aufgefasst und nicht sofort geschlossen. Die Boardsuche und, wie oben beschrieben, auch Google brachten mir keine Klarheit.
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.479
    Es wäre nett, beim nächsten Mal Deine Frage im passenden Unterforum zu stellen. Das erhöht Deine Chancen auf qualifizierte Antworten und erleichtert uns Moderatoren die Arbeit ungeneim. ;)
     
  3. cHo1zZ

    cHo1zZ Morgenduft

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    168
    Ich habs sicherheitshalber in beiden erstellt gehabt :> Weils beim anderen nicht aufgetaucht ist.

    Fürs nächste mal weiß ich nun aber bescheit.
     
  4. cHo1zZ

    cHo1zZ Morgenduft

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    168
    *push*
     
  5. SilentSnake07

    SilentSnake07 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    171
    Anpassung ist beim iPhone etwas dürftig das stimmt. Natürlich kannst du ein eigenes Hintergrundbild (eigenes Foto, Internet, ...) einstellen aber Themen wie du sie von deinem SE W810i kennst findest du (zumindest ohne JB) nicht. Letztendlich ist die Frage wie sehr du sowas brauchst, ich mein es ist nicht mehr als eine Spielerrei, letztendlich ist das Design des iPhone OS ziemlich schön und konsistent designed, warum sollte man das zerstören wollen?

    Zum Thema Flash. iPhone kann kein Flash, soweit richtig erkannt. Allerdings besitzt ich schon seit über einem Jahr das 3G und nun das 3GS und mir ist das nie zum Problem geworden. Die meisten Seiten bieten eine alternative zum Flashheader bzw anderem Flashcontent. Gibt noch so ein Paar Kategorien (Seiten von Filmstudios, etc) mit massiver Flashanwendung, aber ansonsten stört das nur wenn mal Videostreaming nicht funktioniert.

    Flash spiele kannst du natürlich leider vergessen. Allerdings muss ich sagen die Spiele die die der AppStore bietet wird dich dazu verleiten sowieso nicht auf Flashspiele zurückzugreifen.

    HTC Hero wird sicher ein gutes Gerät. Die HTC Sense Oberfläche wirkt durchdacht und flüssig, allerdings kenn ich nur die Videos. Das ganze kann sich natürlich auch um eine gute Promo handeln, und im Endeffekt ist Sense ein riesen Flop. Immerhin ist es der erste Versuch von HTC ihre Windows Mobile Touch Flo Oberfläche auf Android zu portieren.

    Vielleicht solltest du dir auch mal Windows Mobile Handys anschauen (HTC Touch Diamond2, Pro2, etc.)

    Bedienungstechnisch stehen sie allerdings leider immer noch hinter Apples iPhone. Es erfordert allerdings ein bisschen "Umdenken" wenn man von SE Handys kommt. Die ganzen Klickibunti Spielerrein wie Themes und Co fallen weg und dafür hast du eine Kombination aus professionellem Smartphone und Lifestyle Features.

    Bei Apple bzw. dem AppStore hast du die Gewissheit das du Apps auch auf deinem Gerät problemlos ausführen kannst. Desweiteren bringt Apple auch Updates für alte Geräte raus, und eröffnet Dir so neue Features. Bei HTC hingegen kommt nach einem viertel bis halben Jahr ein neues Gerät raus, mit fast identischen Leistungsdaten aber verbesserter Oberfläche, Bugfixes, neuen Features,... und du ärgerst dich das dein Gerät schon wieder veraltet ist, aber es kein Update gibt.
    Apple wird weiterhin den 1-Jahr-Zyklus bewahren, un jeweils das vorherige Gerät mit ordentlichen Updates versorgen.

    Von welcher Prozessordrosselung redest du? Außerdem wird bei Handys sowieso Prozessorleistung überbewertet. Wenn man sieht was mit dem iPhone 3G so möglich war, davon träumten Windows Mobile Handys mit gleichen oder höhrem Takt nur.

    Jailbreak kann ich dir nichts sagen, ich brauch sowas nicht. ;)

    Liebe Grüße

    Edit: Achja bis auf reginales Radio (über FM) erfüllt das iPhone deine Wunschliste.
     
  6. cHo1zZ

    cHo1zZ Morgenduft

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    168
    Danke für deinen Post.
    Die von dir aufgeführen Punkte sind gut nachvollziehbar. Natürlich ist sowas alles nur Spielerei. Aber das IPhone ist ja auch eine gewisse Spielerei :). Mich schrekt es bischen ab wenn ich sehe wie wenig man einstellen kann bzw was man dafür tun muss (Klingelton/SMS Ton).

    Zur CPU. Das IPhone 3G S hat meines Wissens nach eine 800 MHz CPU die auf 600 MHz gedrosselt wurde.
    Also besteht noch ein theoretisches potential von 200MHz.

    Windows Mobile ist nichts für mich. Hab auch zuviel Negatives gelesen. Es gibt zwar massig Apps, jedoch bin ich kein Buissnis anwender und eher, wie oben beschrieben, Lifestyle User.

    Und das was du zum HTC sagtest ist auch genau der Punkt. Es wird jetzt nach release des HTC Hero sehr viel Gehyped werden. Entwickler werden apps releasen, aber dann nach einem halben Jahr kommen Software Packete für Android raus, die das HTC Hero garnicht mehr Nutzen kann. Ist ja beim G1 genauso. Glaub kaum das die Tastatur support finden wird, wenn die beiden HTC Modelle (Hero und Magic) keine Tastatur haben.

    Ich hatte noch einmal in einem anderen Forum gefragt, aber villeicht krieg ich hier bessere Resonanz:
    Das IPhone kann afaik kein richtiges Multitasking. Aber es soll Musik im hintergrund spielen können. Kann ich mit einem Shout Cast App Internet-Radio genießen und parallel Safarie oder ein Spiel laufen lassen, sms schrieben, emails verfasssen? Oder geht das nur via IPod funktion?
     
  7. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Musik im Hintergrund geht nur mit dem integrierten iPod App. D.h. normale Musik geht problemlos im Hintergrund, Shoutcast Streams leider nicht, da diese ein externes App benötigen.
     

Diese Seite empfehlen