1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Home Entertain am Imac?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von elpraese, 02.10.08.

  1. elpraese

    elpraese Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Habe folgendes Problem, ich möchte gern die T-Home Inhalte auf meinem Imac ansehen um somit einen Bildschirm weniger im Haus zu haben.

    Um dies zu realisieren habe ich mir einen Mini DVi auf Video Wandler und ein Composite Kabel gekauft und habe alles mit dem Media Receiver 300 verbunden aber ich bekomme kein Bild.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das nur in die andere Richtung geht also das Desktopbild auf nem Fernseher wiederzugeben.

    Weiß da jemand bescheid? Irgendwie muss das doch gehen, ich will ja im Prinzip nur den Imac als Bildschirm nutzen.
     
  2. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    100 Punkte ;)
    Der Mini-DVI-Anschluss am iMac ist lediglich ein Videoausgang, kein -eingang. Von daher kannst du lediglich das Bild vom iMac auf einen externen Monitor ausgeben, ihn jedoch selbst nicht als Monitor für ein anderes Gerät nutzen.

    Grüße,
    stonie10
     
  3. elpraese

    elpraese Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    4
    Videoeingang

    Gibt es eine externe/usb möglichkeit nen videoeingang nachzurüsten?
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Evtl. könnte ein TV-Stick von Elgato eine Lösung sein.
     
  5. Caliente07

    Caliente07 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    66
    Damit kann man aber nicht sein Problem lösen.
    Er will ja soweit ich das richtig verstanden habe den Receiver ans iMac knallen und ihn als Bildschirm nutzen^^
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Korrektur - hab mich etwas undeutlich ausgedrückt.

    Ich meinte z.B. dieses gute Stück von Elgato: http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/250plus/product1.de.html

    Per Kabelpeitsche gibts einen Cinch-Eingang, den man mit dem Signal des Recievers belegen könnte. Als Software ist eyeTV 3 dabei - damit kriegt er das Bild auf den Schirm.
     
  7. elpraese

    elpraese Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    4
    Elgato EyeTV Hybrid Dual TV-Tuner Stick

    Muss das Thema noch mal aufrollen, würde es mit besagtem Stick gehen?





    "Elgato EyeTV Hybrid Dual TV-Tuner Stick"
     

Diese Seite empfehlen