1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-DSL 3000 + fp Pingschwankungen

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von schoeller, 05.05.09.

  1. schoeller

    schoeller Fuji

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    36
    Daten:
    Call & Surf Comfort/Standard
    Festnetz Flatrate ins gesamte deutsche Festnetz & Internet Flatrate mit DSL 6000
    mit DSL 6000 (mit bis zu 3072 kbit/s)
    Hab schon seit Januar Fastpath

    vor 3 Wochen fing es dann an:

    hab jetzt meinen Rechner, welcher über Kabel an die Fritzbox angeschlossen ist, getrennt und mal übern mac per wlan heise.de angepingt.


    PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=0 ttl=249 time=30.622 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=1 ttl=249 time=29.941 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=2 ttl=249 time=23.066 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=3 ttl=249 time=27.408 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=4 ttl=249 time=41.476 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=5 ttl=249 time=47.568 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=6 ttl=249 time=41.026 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=7 ttl=249 time=101.152 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=8 ttl=249 time=39.903 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=9 ttl=249 time=33.150 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=10 ttl=249 time=98.288 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=11 ttl=249 time=66.758 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=12 ttl=249 time=38.253 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=13 ttl=249 time=66.617 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=14 ttl=249 time=94.475 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=15 ttl=249 time=102.113 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=16 ttl=249 time=124.071 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=17 ttl=249 time=29.276 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=18 ttl=249 time=54.378 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=19 ttl=249 time=41.214 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=20 ttl=249 time=68.399 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=21 ttl=249 time=34.757 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=22 ttl=249 time=49.009 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=23 ttl=249 time=85.467 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=24 ttl=249 time=49.334 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=25 ttl=249 time=107.816 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=26 ttl=249 time=64.179 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=27 ttl=249 time=42.611 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=28 ttl=249 time=67.069 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=29 ttl=249 time=37.892 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=30 ttl=249 time=86.052 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=31 ttl=249 time=31.276 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=32 ttl=249 time=25.452 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=33 ttl=249 time=67.985 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: icmp_seq=34 ttl=249 time=141.681 ms
    ^C
    --- heise.de ping statistics ---
    35 packets transmitted, 35 packets received, 0% packet loss
    round-trip min/avg/max/stddev = 23.066/59.707/141.681/30.453 ms


    danach hab ich mich über telnet auffe fritzbox eingeloggt und direkt von der gepingt
    Resultat:


    Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt
    # ping heise.de
    PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=0 ttl=250 time=39.954 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=1 ttl=250 time=24.306 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=2 ttl=250 time=80.055 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=3 ttl=250 time=120.785 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=4 ttl=250 time=140.965 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=5 ttl=250 time=90.700 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=6 ttl=250 time=133.873 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=7 ttl=250 time=121.196 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=8 ttl=250 time=36.042 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=9 ttl=250 time=90.401 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=10 ttl=250 time=33.412 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=11 ttl=250 time=116.222 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=12 ttl=250 time=89.200 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=13 ttl=250 time=46.222 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=14 ttl=250 time=39.957 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=15 ttl=250 time=403.835 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=16 ttl=250 time=211.878 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=17 ttl=250 time=158.142 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=18 ttl=250 time=266.941 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=19 ttl=250 time=107.374 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=20 ttl=250 time=44.837 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=21 ttl=250 time=30.813 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=23 ttl=250 time=31.253 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=24 ttl=250 time=30.089 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=25 ttl=250 time=83.763 ms
    64 bytes from 193.99.144.80: seq=26 ttl=250 time=64.556 ms

    --- heise.de ping statistics ---
    27 packets transmitted, 26 packets received, 3% packet loss
    round-trip min/avg/max = 24.306/101.414/403.835 ms


    Also kann schonmal nicht an meinen Rechner liegen.

    Hab auch schon telekom angerufen. Ich meinte halt, dass ich normalerweise 20er Ping habe und das ich seit knapp 3 Wochen extreme Pingschwankungen habe. Die meinten darauf nur, dass FP keinen Ping von 20 garantiert. Das seh ich ja auch ein. Aber ich will wenigstens nen konstanten Ping und nicht solche kranken Schwankungen.

    Kumpel von mir arbeitet auch bei der Telekom und der hat nochmal meine Leitung überprüft. Der meinte, dass die Server nichtmal zu 75% überlastet sind und auch so alles in Ordnung ist.

    Bei traceroute zu heise.de zeigt er mir folgendes an:


    traceroute heise.de
    traceroute to heise.de (193.99.144.80), 64 hops max, 40 byte packets
    1 fritz.fonwlan.box (192.168.178.1) 2.363 ms 14.511 ms 1.957 ms
    2 217.0.116.252 (217.0.116.252) 28.159 ms 35.457 ms 26.521 ms
    3 217.0.80.138 (217.0.80.138) 36.399 ms 26.471 ms 24.588 ms
    4 217.239.39.22 (217.239.39.22) 59.336 ms 95.473 ms 61.967 ms
    5 217.243.218.38 (217.243.218.38) 121.136 ms 206.277 ms 155.855 ms
    6 82.98.98.98 (82.98.98.98) 117.082 ms 49.608 ms 79.605 ms
    7 82.98.98.98 (82.98.98.98) 59.302 ms !X * *
    8 82.98.98.98 (82.98.98.98) 72.530 ms !X * *
    9 * 82.98.98.98 (82.98.98.98) 97.237 ms !X *
    10 82.98.98.98 (82.98.98.98) 90.556 ms !X * *
    11 82.98.98.98 (82.98.98.98) 79.562 ms !X * 87.195 ms !X



    Hat einer von euch ne Idee? Was kann die Telekom machen? Was kann ich ihr sagen?

    mfg
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    wechsel zu Alice, habe bei der 16000er einen nahezu konstanten Ping von 40 (ohne fp):

    und dabei noch Sachen offen, die Internet brauchen...

    aber wenn du nicht wechseln willst, dann weiß ich auch nicht was du machen könntest außer abzuwarten
     
  3. schoeller

    schoeller Fuji

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    36
    so einfach wechseln geht ja nicht :D
    Hab ja erst seit Anfang des Jahres das DSL Packet. War ja froh, dass ich von 1und1 weg bin und nun das :/
    Lieber nen konstanten 40er Ping als mal 20er, 60er, 200er Ping.
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja liegt bei mir vlt auch an der 16000er Leitung, bin damit sehr zufrieden, aber wenn man ohne fp einen konstanten Ping von 40 hat und mit bei Telekom wie bei dir was zwischen 20 und 200, dann muss da irgendwas faul sein.
     

Diese Seite empfehlen