1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Systemweiten Proxy vorschalten

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von VersatileMind, 16.10.07.

  1. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Hallo zusammen,
    bin ich in der UNI, muss ich gezwungenermaßen den VPN von Cisco bei mir starten.
    Das nervt zwar, funktioniert aber.
    Allerdings frage ich mich seit langem schon, warum ich Safari nicht mit
    eingegebenen Proxy nutzen kann.

    Ich habe sämtliche relevanten Daten in | Systemeinstellungen --> Netzwerk | eingegeben.
    Alles in einer eigens für die UNI erstellten Umgebung.

    Doch kümmert das Safari überhaupt nicht. Das Programm verweigert seinen Dienst.

    Die einzige Möglichkeit zum Surfen zu kommen besteht für mich dann darin,
    FireFox zu nutzen, und ihn (FF) manuell in den Settings mit den Proxydaten zu
    "füttern".

    Jetzt mal meine Frage:
    Ist es generell nicht möglich, dass ich iTunes / Safari / Transmit usw. mit eingeschaltetem
    Systemproxy betreiben kann?
    Oder stelle ich lediglich etwas falsch ein?

    Danke schon einmal.
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    wenn du den cisco-client benutzt, läuft alles über diesen tunnel, du musst doch da garnichts in den proxie-einstellungen ändern, oder irre ich mich?
     
  3. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Ich denke, dass du dich irrst. Es funktioniert nichts, wenn ich lediglich den Cisco aktiviere und mich einlogge.
    Erst wenn ich im FF explizit den Proxy eingebe, tut er. Ist aber auch logisch.
    Nur warum wollen die anderen Programme nicht, wenn ich eine eingestellte Systemumgebung mit konfiguriertem Proxy auswähle ...
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    hm.. ich bin in der uni hd und uni mannheim über cisco ins netz gegangen und habe garnichts ändern müssen, aber vielleicht kocht da jede uni ihr eigenes süppchen, wie so oft.
     
  5. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    hm ...
    sehr merkwürdig ... vielleicht noch weitere Ideen? Irgendjemand?
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    auf welcher uni biste denn? normalerweise stellen die rechenzentren tutorials bereit. (auch für Mac OS X)
     
  7. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    UNI Stuttgart ...
    Ich werde das morgen noch einmal genau testen und dann hier schreiben.
    Sollte ich mich wirklich geirrt haben?

    Ich melde mich. :)
     
  8. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
  9. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Die Seite ist mir bekannt, aber danke.
    Es funktioniert(e?) eben nur nicht. Ich check das später,
    wenn ich in ein paar Stunden im Hörsaal sitze.
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    VPN+Cisco+Internet geht nur mit den richtigen Proxybehörden.
     
  11. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Also es geht definitiv nicht mit Safari und nur dem eingeschalteten CISCO ...

    Weitere Ideen?
    Was meinst Du mit richtige Proxybehörden hosja?
     
  12. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Sorry wenn ich das Thema (nochmal) hochhole, aber es ist für mich noch nicht erledigt.

    Ich habe es heute ausgiebig versucht. Safari (und jede andere Anwendung) will definitiv
    nicht, wenn ich per cisco im Netz der Hochschule bin.
    Es geht nur per FireFox und manuell dort eingestellten Proxy. Den Systemproxy aus den
    Netzwerkeinstellungen nimmt er anscheinend nicht. Lässt sich zwar einstellen, wird
    jedoch von jedem Programm völlig ignoriert.

    Jemand vielleicht doch noch eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen