1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[10.6 Snow Leopard] systemsetup verlangt Kennwort nach Systemstart

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hotmac, 02.03.10.

  1. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
    Vor einigen Tagen bin ich auf ein MB 13'' mit Snow Leo umgezogen. Wie üblich habe ich alles frisch installiert und eingerichtet. Seitdem erhalte ich nach dem Systemstart (also wenn schon alles hochgefahren wurde und einsatzbereit ist) die Aufforderung: "Geben Sie Ihr Kennwort ein, um systemsetup Änderungen zu erlauben." Hat jemand eine Ahnung, wie diese Aufforderung ausgelöst wird bzw. wieder deaktiviert werden kann? Ist nämlich lästig. Und mir ist auch nicht bewusst, was sich zum "alten" System (auch schon SnowLeo) geändert haben könnte. Einzig "hidden" habe ich neu installiert, aber das kann ja die Meldung wohl nicht erzeugen(?)...

    Vielen Dank für jede Hilfe.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Kenne hidden nicht, aber welche Haken hast du bei dem Tool gesetzt, vielleicht einen zuviel?
     
  3. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
    Bei hidden kann man keinen Haken setzen, da es ins System installiert wird um bei Diebstahl eine Nachverfolgung zu ermöglichen. Ich schließe aus, dass es eine Ursache für die o.g. Aufforderung ist.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Hast du mal einen Link zu diesem Tool? (finde nur Tools die versteckte Dateien oder Funktionen freischalten)
    Da es sich im System verhakt, wäre das für mich die erste Anlaufstelle. Steht denn auf der Entwicklerseite etwas, wo es sich verhakt?
     
  5. bennibrother1

    bennibrother1 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    24.09.08
    Beiträge:
    259
    Tu das Tool mal deinstallieren, dann wirst du ja sehen obs geht…
     
  6. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Das Teil installiert sich als startup und ebenso in einem anderen Systemverzeichnis. Ich denke, deinstalliere das Teil nach Anleitung, wie unten empfohlen und schaue dann, ob es die Meldung immer noch gibt.
    Auch könnte es etwas bringen, die Zugriffsrechte zu reparieren, eventl. hat das Programm falsche Rechte gesetzt oder das System hat
    einige falsche Rechte.
    Ansonsten, mir scheint, das dieses Programm recht leicht zu umgehen ist und nur schützt, wenn der Dieb sehr unvorsichtig ist.
     
  8. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
    Antwort gefunden: iTweaX hat mir dieses Ei ins Nest gelegt. iTweaX weg - alles gut. :)
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Welcher Haken war es denn dort, ich dachte mir schon, das ein hidden Feature, das verursacht, deshalb auch mein erster Gedanke, das du da etwas freigeschaltet hast.
     
  10. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
    Muss mich verbessern: Es war TechTool. Offenbar war etwas nicht korrekt installiert worden, denn nachdem ich TechTool neu installiert habe (und iTweaX wieder rehabilitiert...) lief alles vorzüglich. Und das alles ohne Haken. :)
     

Diese Seite empfehlen