1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Systemdateien für Drucker, CUPS etc. - wo

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joe024, 27.02.07.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    Mein Drucker (Epson Stylus Photo R320) druckt mal wieder nicht (kommt intervallmäßig alle paar Wochen vor - keine Ahnung, warum).

    (CUPS neu installieren geht nicht, da die Installation abgebrochen wird.
    Mit der OS X Install-DVD habe ich schon die Epson- und Gimp-Treiber neu installiert, sowie von der Drucker-Install-CD alles neu installiert. geht ber nicht, da irgendwelche alte Einstellungen alles blockieren.)

    Langsam aber sicher geht mir das auf den Keks!

    jetzt würde ich gerne mal alle Dateien, die Voreinstellungen zum Drucker enthalten, löschen. Wo finde ich die denn?
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    hallo joe,

    was ist es denn für ein system ? 10.3 oder 10.4 ? ist der drucker über usb direkt angeschlossen oder über ipp, appletalk, lpd ? kommt das problem beim drucken aus bestimmten programmen ?

    die dateien findest du u.a. unter user/library/preferences/com.apple.print.PrintCenter.plist (diesen eintrag löschen)

    vom user angelegte drucker findest du unter user/library/printers
    systemeigene findest du unter library/printers

    ansonsten könntest du zugriffsrechte mal reparieren lassen

    gruß
    cybo
     
  3. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    System ist 10.4.8, Drucker läuft über USB.
    Das Problem tritt einfach so auf: Ich habe kurz vorher, egal ob OpenOffice (X11), Word, irgendeine andere Anwendung, etwas gedruckt und beim nächsten Druck - schwupp: Drucker geht nicht mehr.
    Die letzten beiden Male habe ich einfach die OS X-DVD eingelegt und unter "Optional Installs" die Epson-Druckertreiber neu installiert bzw. mit der Drucker-Install-CD neu installiert und dann wars gut.

    Hab ich auch schon gemacht, bringt aber nix.

    Hinzu kommt, das CUPS dann jedesmal unauffindbar ist. Ich habe den Link zu CUPS in meinen Lesezeichen (Camino) gespeichert und wenn der Drucker funktioniert, dann geht auch CUPS. Aber: sobald Drucker abschmiert - geht CUPS auch nicht mehr.
    Auch CUPS manuell installieren geht nicht.
     
  4. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hab ja vorhin berichtet, was ich alles angestellt habe, um den Drucker wieder flott zu kriegen.
    Nun war ich ein paar Stunden in meiner Praxis und hatte den Mac mal komplett ausgeschaltet. Jetzt, nach dem hochfahren, geht auf einmal alles wie es soll.
    Sollte man vielleicht doch ab und an nach solchen Installationen den rechner neu booten (mach ich eigentlich selten, er ist meistens im Ruhezustand)?
     
  5. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Link zu CUPS ? Du meinst: 127.0.0.1 bzw. localhost:631 ?
    Wenn der CUPS Daemon nicht startet, kannst du ihn manuell im Terminal mit der Eingabe cupsd starten. In der Aktivitätsanzeige ist auch zu sehen, ob der Dienst läuft, nennt sich schlicht und einfach cupsd.

    Andere Möglichkeit bei Schwierigkeiten mit CUPS:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=301185

    http://www.versiontracker.com/php/s...tr=printer+repair&srchArea=macosx|osx&x=0&y=0

    das sollte erstmal weiterhelfen. wenn nicht, noch mal melden.

    gruß
    cybo
     

Diese Seite empfehlen