1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

System wird langsamer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Neuling, 01.10.05.

  1. Neuling

    Neuling Gast

    Hallo,

    kann mir jemand helfen, wie mein Mac OSX wieder schneller wird?
    Unter Windows gabs das Programm Defragmentieren! Gibt es so was auch unter MAC OSX?

    Oder lieg das Problem daran dass meine Festplatte fast voll ist?

    mfg
    thorsten
     
  2. datoby

    datoby Gast

    das liegt eher daran, dass deine festplatte fast voll is.
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    genau, und defragmentieren ist unter osx nicht mehr nötig.

    gruss

    jürgen
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ein neustart ist von zeit zu zeit immer sehr hilfreich (bei viel-betrieb alle paar tage/wochen hin und wieder mal).
    ansonsten kannst Du die cronjobs durchlaufen lassen. die bereinigen das system ein bischen (soweit ich informiert bin, löschen/bereinigen sie scripts etc.).
    defragmentieren ist, wie unsere kollegen es weiter oben bereits erwähnt haben, nicht nötig beim osx.
    ebenfalls korrekt: je voller die HD mit betriebssystem, desto lahmer wird der ganze kram.
    es macht sinn, immer 5-10GB platz/spielraum zu haben, weil im laufe der zeit freier speicherplatz für daten dort zwischengespeichert werden (caches, auslagerungen vom arbeitsspeicher etc.).

    die cronjob kannst Du entweder im terminal oder mit dem kleinen freetool macjanitor anstoßen, oder den rechner über nacht laufen lassen (kein ruhezustand).
     

Diese Seite empfehlen