1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

System neu aufspielen bei RAM-Aufrüstung (iMac Late 2006)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Homer_J_Simpson, 12.04.09.

  1. Homer_J_Simpson

    Homer_J_Simpson Erdapfel

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    3
    Hallo Apfeltalk-Gemeinde und frohe Ostern! :)

    Bin seit 2006 fleißiger Mitleser und auch schon ein Weilchen hier angemeldet und schaffe es jetzt tatsächlich, meinen ersten Beitrag zu verfassen...:p

    Ich bin glücklicher Besitzer eines iMac 24'' 2,33 GHz und habe mir bei DSP zwei 2-GB-RAM-Bausteine bestellt, um damit die serienmäßige 2x 1-GB-Ausstattung zu ersetzen. Nun wäre meine Frage, ob ich die neuen Speicher einfach einbauen und lustig weiterarbeiten kann/soll oder ob es beim RAM-Upgrade auch sinnvoll ist, Mac OS X neu aufzuspielen? Ach ja, habe auch noch Windows Vista über Boot Camp laufen (Home Edition), gibt es da evtl. Probleme mit den 4 GB?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe! ;)
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Du musst dein System nicht neu aufspielen, wenn du den RAM austauschst. Vista 32-Bit wird nur 2.7x GB nicht die ganzen 4GB erkennen aber sonst keine Probleme.

    MfG
     
    #2 Schaf, 12.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.09
    Macbeatnik gefällt das.
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.944
    Willkommen im Forum
    Einen Neuinstall kannst du dir sparen.
    Vista sollte auch mit 4GB umgehen können, bin aber kein Windows User, daher ist das nur in die Luft geschossen.

    @Schaf, danke für die Info zu Vista 32 Karma folgt.
     
  4. Homer_J_Simpson

    Homer_J_Simpson Erdapfel

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    3
    Danke! Wow....Ihr habt ja mal ein Supertempo drauf bei den Antworten! So schnell kann man ja gar nicht schauen! ;)
     
  5. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105
    Von den 4GB Ram sind in Deinem iMac nur ca. 3.2GB nutzbar.
    Das kannst Du mit dem kleinen Tool nachprüfen.

    Link: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17713

    Das liegt am verbauten Chipsatz,egal ob Du nun OSX oder Windows 32/64-Bit nutzt.

    Erst ab den Alu iMacs kann man die vollen 4GB-Ram nutzen.
     
  6. Homer_J_Simpson

    Homer_J_Simpson Erdapfel

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    3
    Okay, das wusste ich nicht! Das schadet meinem System aber nicht, hoffe ich! o_O Oder wäre 1 GB + 2 GB doch sinnvoller gewesen? Ich dachte nur an Dual Channel...
     
  7. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105

    Nein das schadet Deinem System nicht,kein Problem.
    Hab in meinem MacBook (Mid2007) auch 2x2GB Ram drin,wegen Dualchannel da kann ich auch nur 3.2GB davon nutzen.
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das in in den alten iMacs oder MacBooks nur 3GB nutzbar sind, liegt nicht am Dualchannel sondern am Intel Chipsatz.

    Dieser Prä Santa Rosa macht bei 3GB dicht. Egal ob Dualchannel oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen