1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

System neu aufsetzen – was beachten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von JRiggert, 17.06.09.

  1. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Hallo zusammen,

    seit dem letzten iTunes Update stürzt iTunes 8.2 beim Starten immer ab.
    Nicht nur, dass ich keine Musik mehr habe. Ich kann auch mein iPhone nicht mehr syncen. Sehr ärgerlich.
    Außerdem wenn ich meine MobileMe Gallery anschaue, sehe ich die Schrift (Bildunterschriften, etc.) nur noch als Outline.

    Deshalb möchte ich mein System neu installieren (lief immerhin 3 Jahre ohne Macken). Ich hab immer alles brav per TimeMachine auf eine externe FW800 Platte gesichert.

    Wenn ich nun das System neu installiere ("Löschen & Installieren") und dann “Restore System from Time Machine” auswähle. Lädt er dann (neben den Daten) auch alle Programme rüber (also auch das kaputte iTunes 8.2)?

    Viele Grüße, Jan
     
  2. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Wenn ich bei mir im latest Ordner von Time Machine nachsehe, erscheint dort auch
    iTunes. Von daher würde ich mal vermuten, dass es beim wiederherstellen rüber kopiert wird.

    Allerdings denke ich, dass man mit der zweiten OS X DVD iTunes nochmal separat drüber installieren kann.
    Sollte ein Plugin für die Probleme verantwortlich sein, wird es mit dem Backup auch wieder rein installiert.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Hast du vor der Entscheidung neu zu installieren denn schon überprüft, ob du die selben Probleme auch unter einem anderen Benutzer hast? Wenn es dort geht, dann hat sich der Fehler "nur" in deinem Benutzeraccount eingeschlichen und ein Neuinstall ist da die Kanone mit den Spatzen.
    Ansonsten, wenn du aus dem TM wiederherstellst, besteht wie du vermutest die Möglichkeit, das der Fehler durchgeschleift wird, denn du übernimmst ja alle Daten.
     
  4. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Mit dem Backup müsste man das System ja auch nicht neu installieren, sondern nur alles um iTunes herum wiederherstellen. Oder irre ich mich da?
     
  5. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Teste ich heute Abend. Melde mich dann wieder.

    Viele Grüße, Jan
     
  6. JRiggert

    JRiggert Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    236
    Okay,

    andere Nutzer konnten iTunes auch nicht starten.

    Ich hab aber den Fehler gefunden. In der System Library war ein iTunes Plug-In (alter Visualizer) der nicht mit 8.2 kompatibel war. Nun startet 8.2 wieder: Traum! :)

    Um den Schriftenfehler (Helvetica?) kümmer ich mich am WE.
    Jetzt erstmal iPhone OS 3.0 saugen. :p

    Viele Grüße, Jan
     

Diese Seite empfehlen