1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

System Image Utility

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von der_sysadmihiwi, 19.11.08.

  1. der_sysadmihiwi

    der_sysadmihiwi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich versuche momentan ein installierbares Image mit dem SIU zu erstellen und dieses dann per Netboot zur Verfügung zu stellen. Das Image wird mit Hilfe des Target-Modus auf einem zweiten Mac erstellt und soll dann vom Server importiert werden. Dieser zeigt nach dem Importieren jedoch an, dass es sich um ein PowerPC-Image handelt, was nicht sein kann, da es sich beim Backupmedium um einen Mac Mini mit Intel-Prozessor handelt. Das Problem trat schon mehrmals und mit verschiedenen Konfigurationen auf. Wird das Backup direkt über den Server gemacht, so gibt es keine Komplikationen. Dies ist im Moment allerdings nicht möglich, da auf dem Server verschiedene Dienste laufen, die durch das Backup-Erstellen beeinträchtigt würden.
    Hatte hier schonmal jemand ein ähnliches Problem oder evtl. eine Ahnung, woran es liegen könnte?

    Meine Konfiguration des SIU:
    NFS und entfernt aktiviert, der NetBoots-Server ist eingetragen
    Source ist die Firewire-Platte
    Installationsoptionen sind: automatisch, prüfen nach Install. und Host-abh. Einstellungen

    Ich habe es mit und ohne Modellfilter versucht, was aber zum gleichen Ergebnis führte.

    Danke schonmal für alle Antworten,
    der SysadminHiWi
     
  2. der_sysadmihiwi

    der_sysadmihiwi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    4
    weitere Infos

    Habe inzwischen herausgefunden, dass das Serveradmin-Tool nicht lügt ;) es handelt sich wirklich um ein PowerPC-Image, allerdings ist mir schleierhaft, wie man von einem Intel-Mac ein PowerPC-Image erstellen kann. Ich werde jetzt einen Versuch mit dem 10.4.10er-Utility starten (alle bisherigen Versuche waren mit dem aktuellsten), da auf dem Server bisher noch nicht das 10.4.11er-Update installiert wurde.

    Gruß,
    der SysadminHiWi
     
  3. der_sysadmihiwi

    der_sysadmihiwi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    4
    Inzwischen habe ich ein Intel-Image, allerdings bricht die Installation diese Images nach wenigen Sekunden ab (keine Fehlermeldung, das Installationsprogramm behauptet, es sei fertig (4GB/s installiert - nicht schlecht :p )). Danach wird ein Reboot verlangt, der automatisch ausgeführt wird, und das alte System startet. So langsam verrzweifle ich an dieser Sache...

    Weiß jemand vllt. eine Alternativlösung zum erstellen von Netbootimages, die der Netbootserver verwalten kann?

    Gruß
    der Sysadminhiwi
     
  4. der_sysadmihiwi

    der_sysadmihiwi Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    4

Diese Seite empfehlen