1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

system backup, teilweise verwendbar?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von löa, 24.06.06.

  1. löa

    löa Gast

    Mein Problem ist folgendes. Ich habe mein Powerbook an meiner Hochschule in einem Studentenladen gekauft, zusammen mit einem Softwarepaket, dass die da auch anbieten. Dieses wird nur direkt auf die Computer installiert, man kriegt keine cds oder sowas dazu, und es ist riesengross, enthält so wirklich jedes programm, das man so irgendwie mal brauchen könnte. Ich hätte das powerbook gerne etwas leerer, die dreissig gb die noch da sind, sind mir schon etwas zu wenig, weil ich oft an filmen arbeite, und das ja immer viel platz braucht. aber programme löschen ist auch schade, schliesslich habe ich für die doch bezahlt und man weiss ja nie um welches programm man irgendwann mal dankbar wäre.

    nun die konkrete frage: gibt es sowas wie ein backup, aus welchem ich dann nur einzelne programme zu einem späteren zeitpunkt wieder installieren kann?

    ich hoffe nur die frage ist nicht all zu blöd und auch nicht illegal :oops: aber eigentlich (bzw nach meinem (un)wissensstand) sollte sie das ja nicht sein.. man darf ja auch diese kompletten backups machen, da sind doch die programme auch enthalten. das was ich mein, wär ja halt nur praktischer.

    wär schön wenn ihr mir helfen könntet. ich hab versucht etwas zu dem thema in den schon vorhandenen threads zu finden, bisher bin ich bei euch bei fast jedem problem fündig geworden, was ich echt toll finde. nur diesesmal muss ich wohl selber in den sauren apfel beissen und die frage selber stellen.

    liebe grüsse
    Lea
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo löa,

    kauf dir doch eine externe Festplatte, auf dieser kannst du dann deine Dateien und Filme lagern. Und die Programme kannst du auf der Systemplatte lassen. Das wäre die einfachste Möglichkeit.

    Gruß appleboy
     
  3. löa

    löa Gast

    ne externe hd hab ich schon, aber das ist so irgendwie einfach nicht so praktisch. ich müsste sie dauernd angehängt und laufen lassen wenn ich direkt auf ihr schneiden wollte aber davon hat mir mein dozent abgeraten (weiss nich so genau warum. das sei riskant..). und jetzt zum beispiel schneide ich nur an einem fünf minuten film und der ordner vom projekt mit allen clips und soundfiles fasst schon 29gb. es ist einfach doof irgendwie. vielleicht sollt ich mir auch einfach noch eine hd einbauen lassen. aber wenn es sowas gäbe wie dieses backup aus dem man nur ein paar teile wieder zurückinstallieren kann, wäre mir das am liebsten.

    danke aber für deinen tipp
    lea
     
  4. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    Du könntest auf die ext. Platte ein Backup mit dem CCC machen, davon kann man immer wieder einzelne Daten zurückziehen (man hat ein Abbild ("Image") des Systems), anschließend die Programme einfach in den Papierkorb ziehen.


    Grüße
    slartibartfast
     
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    was auch noch eine Möglichkeit ist, dass du wie slartibartfast schon gesagt hat ein Backup auf deine ext. HD machst und wenn du ein Programm benötigst, dieses direkt von der ext. Festplatte startest, ohne immer die Software herumzuschieben.
    Du musst aber darauf achten, dass du bei Einstellungen im Carbon Copy Cloner, den Haken bei "Diskimage auf Ziel erstellen" deaktivierst.

    Gruß

    appleboy
     
  6. löa

    löa Gast

    danke für den tipp! ich werd das auf jeden fall ausprobieren.
    danke für eure hilfe

    liebe grüsse
    Lea
     

Diese Seite empfehlen